Hackbällchen mit Curry-Sause

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen alt 1
Möhren 500 g
Zwiebel 1
Butter 30 g
Curry 1 EL
Mehl 2 EL
Brühe 0,5 l
Hackfleisch gemischt 500 g
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Crème fraîche 100 g
Petersilie 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

1.Brötchen einweichen,Möhren schälen in Scheiben schneiden.Zwiebel abziehen fein hacken.Zwiebeln und Möhren im Fett andünsten.Curry und Mehl darin anschwitzen.Mit Brühe ablöschen.Ca 15 Min.köcheln.

2.Brötchen ausdrücken.Mit Hack und Ei verkneten,salzen,pfeffern.Aus Hackteig kleine Bällchen formen.In einer Pfanne Öl erhitzen und Bällchen darin braten.

3.Creme fraiche indas Gemüse rühren.Mit Salz und Pfeffer würzen.Petersilie waschen hacken.Hackbällchen in die Soße geben.Mit Petersilie bestreuen.Rei als Beilage reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen mit Curry-Sause“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen mit Curry-Sause“