Curry Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Curry Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Kitchenbasics: Zitronengras richtig verarbeiten
Tipp
Curry  mit Banane "Jaipur" - Rezept
Apfel Curry - Rezept
40 Min
(12)
Das eigene Brot erfolgreich zubereiten - Tip
Das eigene Brot erfolgreich zubereiten
Tipp
ZUTATEN
  • Blumenkohl ca 400 mg geputzt und gerieben ca 300 g
  • mildes Currypulver
  • Salz
  • Putenbrustfilet
  • Möhre ca 100 g
  • gelbe Paprika
  • grüne Paprika
  • Zwiebel ca 100 g
  • Ei
  • kleine rote Chilischote
  • Knoblauchzehe
  • Ingwer walnussgroß
  • Koriander TK Eigene Produktion
  • Sonnenblumenöl
  • Curry-Gemüsebrühe
  • Ketchup manis
  • helle Sojasauce
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Hühnerbrühe instant
  • Curry-Blumenkohl-Reis
  • Basilikum zum Garnieren
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Hähnchenbrustfilet
  • Möhren
  • Knoblauchzehen
  • Zitronengras
  • Ingwer walnussgroß
  • rote Chilischote
  • Sonnenblumenöl
  • mildes Currypulver
  • Kokosmilch 250 ml
  • Hühnerbrühe 1 TL Instantbrühe
  • Kaffernlimetten Blätter TK
  • brauner Zucker
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • Tapioka Stärke
  • Basmatireis
  • Wasser
  • Salz
  • Kurkuma gemahlen
  • Koriander geschnitten TK
  • Basilikumblättchen zum Garnieren
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mango frisch gewürfelt
  • Knoblauch gehackt
  • Ingwer frisch
  • Chili rot frisch
  • Paprika rot
  • zwiebeln fein gehackt
  • kartofeln Gewürfelt
  • Hähnchenbrust
  • Curry
  • Curry scharf
  • Salz Aus der mühle
  • Pfeffer Aus der Mühle
  • Braunen zucker
  • Butterschmalz
  • Hühnerbrühe
  • Basmati Reis
  • Gustin
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Madras Curry
  • Süßkartoffel
  • Schwarze Bohnen
  • Paprika rot
  • Porree
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • Chili frisch
  • Koriander frisch
  • Lachsfilet mit Haut
  • Garnelen geschält entdarmt
  • Erdnussöl
  • Chiliflocken
  • Orangenpfeffer
  • Salz
  • Basmati-Reis
  • Wasser
  • Senfsaat
  • Koriandersamen
  • Kardamom grün
  • Kurkuma Gewürz gemahlen
  • Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Hähnchenbrustfilet TK 1-2 Packung
  • Olivenöl
  • Grobes Meersalz aus der Mühle
  • Bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Mildes Currypulver
  • grüne Bohnen
  • Zwiebel ca 50 g
  • Knoblauchzehe
  • Mini Roman Rispentomaten
  • Olivenöl
  • mildes Currypulver
  • Mehl
  • Gemüsebrühe 1 TL instant
  • Kochsahne
  • kräftige Prise Salz
  • KartoffelnDrillinge
  • Salz
  • Zweig Rosmarin
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Putenbrust Filet
  • Banane reife
  • Gemüsezwiebel mild
  • Kokosmilch ungesüßt
  • Currypulver mild
  • indisches Gewürzpulver
  • Salz
  • Mandelblättchen
  • Gemüsebrühe Fertigprodukt od Eigenprodukt dafür kein Wasser
  • Wasser wenn Fertiggemüsebrühe
  • Öl od Rama Culinesse
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Currypaste grün
  • Hühnerbrustfilet
  • Kokosmilch
  • Palmzucker
  • Fischsoße
  • Schalotte
  • Knoblauchzehen
  • Karotten
  • Paprikaschote rot
  • Broccoliröschen
  • Bambus
  • Erdnüsse
  • Ingwer frisch gehackt
  • Kaffir-Limettenblätter
  • Koriander frisch
  • Thai-Basilikum
  • Chilischoten Vogelchili
  • Salz
  • Öl
  • Limettensaft
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Brötchen vom Vortag
  • Zwiebel diese in feine Würfel schneiden
  • Ei
  • Milch
  • Hackfleisch am besten gemischt
  • Rohe-frische-Bratwurst
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Chilischote
  • Paprikaschote gelb
  • Paprikaschote grün
  • Paprikaschote rot
  • Brühe
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Tomatenketchup
  • Tomatenmark
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Hähnchenbrustfilet
  • Zwiebeln
  • Äpfel
  • Mango
  • Butterschmalz
  • Currypulver
  • Sahne
  • Cocosmilch
  • Hühnerbrühe
  • gehackte Mandeln
  • Reis
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 85
  • 169
  • 245
  • >

Curry-Rezepte – so kommt Schärfe in den Topf

Sie lieben den Geschmack von Curry und die gelbe Farbe, die er verschiedenen Speisen verleiht? Neue Curry-Rezepte und Klassiker aus der Curryküche bringen das orientalische Gewürz mit viel Abwechslung auf Ihren Speiseplan. Das Wort ist außerdem eine gängige Bezeichnung für Gerichte, die einem Eintopf ähneln und mit Currypulver oder Currypaste gewürzt werden. Diese Gerichte stammen überwiegend aus der indischen Küche und sind meist scharf.

Curry als Pulver und Paste

Üblicherweise wird in der deutschen Küche Currypulver verwendet. Es handelt sich dabei um eine Gewürzmischung, die aus mehr als zehn verschiedenen Komponenten besteht. Dazu gehören Kurkuma, Knoblauch, Koriander, Pfeffer und einiges mehr. Auch Currypaste aus der thailändischen Küche ist ideal zum Kochen geeignet. Sie ist jedoch deutlich schärfer als das Pulver und sollte daher vorsichtig dosiert werden.
Empfehlung