Hähnchen - Curry

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 4 Stück
Knoblauchzehen 2
Ingwer 10 g
Tomatenmark 1 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Tomaten 500 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Sesamöl 2 EL
Kokosmilch 200 ml
Currypaste rot Gaeng Phet 2 TL
Thai - Basilikum 2 Stiele
Koriander 2 Stiele
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilets der Länge nach in ca. 1,5 bis 2 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und beides sehr fein hacken.

2.Sesamöl im Wok erhitzen. Hähnchenbrust, Knoblauch und Ingwer darin 3- 4 Minuten braten, dann Kokosmilch, Tomatenmark, Currypaste und Gemüsebrühe einrühren und weitere 4 - 5 Minuten köcheln lassen.

3.Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser übergießen, etwas ziehen lassen. Kalt abspülen, häuten, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.

4.Tomaten kurz vor Ende der Garzeit zum Curry geben.

5.Zum Servieren Basilikum und Koriander waschen, Blättchen abzupfen, ins Curry rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken. Dazu passt Basmati - Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen - Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen - Curry“