Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry

Rezept: Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry
Vegan, scharf, spicy & Kürbis, Bohnen & Kürbis aus dem Garten :-)
63
Vegan, scharf, spicy & Kürbis, Bohnen & Kürbis aus dem Garten :-)
4
1887
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Butternutkürbis
150 g
Bohnen
400 g
Tomaten
2 kleine
Zwiebeln rot
2
Knoblauchzehen
1
Chilischote rot
2 EL
Kokosöl
1 EL
Ingwer frisch
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
Koriander frisch gemahlen
1 TL
Kurkuma
1 EL
Garam-Masala aus meinem KB
1 EL
Zimt
2 EL
Tomatenmark
150 ml
Gemüsebrühe
250 ml
Kokosmilch
1 TL
Gewürzsalz aus meinem KB
1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
Saft einer 1/2 Zitrone
1 Handvoll
Pistazien gesalzen u geröstet
Koriander frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.08.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
3,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry

ZUBEREITUNG
Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry

1
Kürbis putzen, schälen, Kernhaus entfernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Bohnen putzen, in Stücke schneiden und in Salzwasser 3 Minuten garen, abschrecken. Tomaten waschen, vierteln, Kernhaus entfernen und würfeln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein raspeln.
2
Chili putzen, waschen und fein würfeln. Koriander waschen und hacken. Pistazien poulen und hacken!
3
Kokosöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer kurz darin anbraten. Dann Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Zimt, Tomatenmark und Garam Massala kurz darin anrösten. Dann Tomaten, Chili und Kürbis dazugeben und kurz mitbraten. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen.
4
Dann Kokosmilch dazugeben und alles 15 Minuten leicht schmoren. In der Zwischenzeit Beilage zubereiten, bei uns Reis! :-) Dann Bohnen dazugeben und alles mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer und Zitronensaft abschmecken. Evtl. noch mit Garam Massala und Zimt.
5
Jetzt Curry mit der gewünschten Beilage auf Tellern verteilen und mit gehackten Pistazien und Koriander bestreuen! Servieren!

KOMMENTARE
Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry

Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Statt Kürbis geht auch super Kartoffeln, Süßkartoffeln... :-)
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Der Herbst naht, es gibt wieder Kürbisse. Ich liebe Kürbis, er ist so ungeheuer vielfältig. Und ganz besonders liebe ich ihn, wenn er eine orientalische Würzung geniesse und Du hast das ganz besonders gut gemacht. Danke für das wirklich schöne Rezept.
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Toll gewürzt...mmmhhhh. LG Ari
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Dein Rezept liest sich sehr spannend und vor allem die Gewürze haben es mir angetan, aber sei mir nicht böse, ich kann mit Kürbis so gar nichts anfangen. Könnte ihn ja gegen Zucchini (;-) austauschen.

Um das Rezept "Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung