Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butternutkürbis 800 g
Bohnen 150 g
Tomaten 400 g
Zwiebeln rot 2 kleine
Knoblauchzehen 2
Chilischote rot 1
Kokosöl 2 EL
Ingwer frisch 1 EL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Koriander frisch gemahlen 1 TL
Kurkuma 1 TL
Garam-Masala aus meinem KB 1 EL
Zimt 1 EL
Tomatenmark 2 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Kokosmilch 250 ml
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Saft einer 1/2 Zitrone etwas
Pistazien gesalzen u geröstet 1 Handvoll
Koriander frisch etwas

Zubereitung

1.Kürbis putzen, schälen, Kernhaus entfernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Bohnen putzen, in Stücke schneiden und in Salzwasser 3 Minuten garen, abschrecken. Tomaten waschen, vierteln, Kernhaus entfernen und würfeln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein raspeln.

2.Chili putzen, waschen und fein würfeln. Koriander waschen und hacken. Pistazien poulen und hacken!

3.Kokosöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer kurz darin anbraten. Dann Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Zimt, Tomatenmark und Garam Massala kurz darin anrösten. Dann Tomaten, Chili und Kürbis dazugeben und kurz mitbraten. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen.

4.Dann Kokosmilch dazugeben und alles 15 Minuten leicht schmoren. In der Zwischenzeit Beilage zubereiten, bei uns Reis! :-) Dann Bohnen dazugeben und alles mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer und Zitronensaft abschmecken. Evtl. noch mit Garam Massala und Zimt.

5.Jetzt Curry mit der gewünschten Beilage auf Tellern verteilen und mit gehackten Pistazien und Koriander bestreuen! Servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Bohnen-Tomaten-Curry“