indisch: Spicy Kaddu Curry - Würziges Kürbis Curry

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Öl 2 EL
je Fenchel und Kreuzkümmelsamen 0,5 TL
Ingwer 2 Daumen
Zwiebeln 2 mittelgroße
Knoblauch 3 -4 Zehen
grüne Chili (Assam Chili) 1 -2
Tomaten 2 mittelgroße
Datteln (getrocknet) 3 -4 Stück
je Kurkuma und Garam Masala 1 TL
Mangopulver (ersatzweise 1-2 EL Zitronensaft) 0,5 TL
Chilipulver nach Geschmack
Salz 1 TL
Kürbisfleisch (zB Flaschenkürbis) 450 g

Zubereitung

1.Zunächst bereiten wir das Kürbisfleisch vor: Kürbis waschen, schälen und in Würfel von 1-2 cm schneiden. Diese nun zur Seite stellen.

2.Weiter geht es mit Ingwer, Zwiebel, Knoblauch und Chili: Ingwer schälen und in kleine Würfel oder kurze Streifchen schneiden. .. Zwiebeln schälen, längs vierteln und in 2-3 mm Streifen Schneiden. .. Knoblauch schälen, halbieren, Keimling entfernen und fein hacken. .. Chili waschen und fein hacken. (Man kann dazu Handschuhe tragen, damit die Schärfe nicht in die Haut einzieht.) Alles getrennt zur Seite stellen.

3.Die Tomaten waschen, Strunk entfernen, grob hacken und in ein höheres Gefäß füllen. Die Datteln 2x zerschneiden und mit den Tomaten pürieren.

4.Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Fenchel- und Kreuzkümmelsamen darin leicht anrösten, bis sie anfangen braun zu werden.

5.Ingwer zufügen und andünsten bis er glasig ist, dann die Zwiebeln zugeben und unter gelegentlichem Rühren braten, bis sie anfangen braun zu werden.

6.Nun den Knoblauch untermischen und etwas andünsten lassen, bis er nicht mehr roh riecht.

7.Chili kurz untermischen und die pürierte Tomaten-Dattelmischung zugeben. Das Ganze nun aufkochen und die Hitze reduzieren. Köcheln lassen, bis das Öl sich leicht absetzt bzw die Masse zu glänzen anfängt. Immer wieder mal kurz durchrühren.

8.Nun die Gewürze und das Salz untermischen und kurz ziehen lassen.

9.Die Kürbiswürfel unterziehen und bei geschlossenem Deckel garen lassen. Zwischendurch ab und zu mal durchrühren, damit es nicht anbrennt. Sollte das Ganze zu trocken werden, kann man etwas Wasser angießen.

10.Abschmecken und mit Koriander bestreuen.

11.Dazu passen Reis, Naan und Rooti

12.Dieses Rezept reicht für 2-3 Personen als Hauptgericht. Je nach Beilagen reicht es für bis zu 6 Personen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „indisch: Spicy Kaddu Curry - Würziges Kürbis Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„indisch: Spicy Kaddu Curry - Würziges Kürbis Curry“