Geflügel, Huhn: Hähnchen-Kürbis-Curry mit Erdnüsse und Reis

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Reis 250 Gramm
Hähnchenbrust frisch 500 Gramm
Hokkaido-Kürbis 780 Gramm
Lauch 250 Gramm
Öl 2 EL
Schlagsahne 200 ml
Wasser 125 ml
Stärke 1,5 EL
Aceto Balsamico 2 EL
Erdnüsse frisch 20 Gramm
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer bunt etwas
Chiliflocken rot etwas
Paprika edelsüß etwas
Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrust waschen, trocknen tupfen und in grob Würfeln schneiden...Hokkaido-Kürbis waschen, entkernen und 500 Gramm Kürbisfruchtfleisch grob würfeln...Lauch waschen, putzen und in Ringe teilen...Erdnüsse schälen und halbieren

2.In einer Pfanne Öl erhitzen, Hähnchen- und Kürbiswürfeln ca. 3 Minuten anbraten, Lauchringe hinzu geben, weitere 5 Minuten schmoren lassen sowie mit frisch gemahlene Meersalz, Pfeffer und Chili würzen, mit Schlagsahen und Wasser ablöschen, auf kochen und ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen, mit Erdnüsse, Balsamico, Zitronensaft, frisch gemahlene Meersalz, Pfeffer, Chili und Paprika würzen sowie mit Stärke andicken

3.Wasser mit Salz zum Kochen bringen, Reis ca. 8 Minuten bissfest garen und abschrecken

4.Auf eine Teller Reis mit Hähnchen-Kürbis-Curry anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel, Huhn: Hähnchen-Kürbis-Curry mit Erdnüsse und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel, Huhn: Hähnchen-Kürbis-Curry mit Erdnüsse und Reis“