Hühnchen Curry

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsebrühe 350 ml
Hühnerbrust 300 Gramm
Schmand 250 Gramm
Möhren 2 Stk.
Gemüsepaprika gelb/grün 2 Stk.
Zwiebeln rot 2 Stk.
Champignons 1 Dose
Mandarinen 1 Dose
Frischkäse 3 EL
Currypulver 1 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 Prise
Knoblauchzehen 2 Stk.
Butterschmalz oder normale Butter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Die Möhen und die Paprikas in kleine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und die Hühnerbrust ist mundgerechte Stücke schneiden. Champigons und Mandarinen abgießen und dabei den Saft der Mandarinen aufheben.

2.Das Fleisch in dem Mandarinensaft mit einer Prise Salz einlegen. Eine hohe Pfanne auf den Herd stellen und das Butterschmalz darin weich werden lassen. Ist die Pfanne heiß genug können die Zwiebeln und der Knoblauch darin angebraten werden.

3.Nach ca. 3 bis 5 Minuten das Fleisch abgießen und in der Pfanne mit anbraten. Schließlich die Möhren, die Paprika und die Champignons hinzugeben. Alles Salzen und Pfeffern und schlußendlich das Currypulver einrühren. Nun noch 8 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten lassen. Nun die Gemüsebrühe hineinschütten und alles 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.

4.Jetzt den Schmand und den Frischkäse einrühren. Die Mandarinen hineingeben, alles nochmals aufkochen - fertig :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnchen Curry“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnchen Curry“