Hähnchen in Erdnuss-Soße mit Wok-Gemüse

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
* DAS FLEISCH *
Hähnchenbrustfilet 400 g
Zwiebel, geachtelt 0,5
Knoblauch frisch 2 Zehen
Soja-Soße 3 EL
Sesam 2 EL
Erdnussbutter mit Crunch 1 EL
Kochsahne 100 ml
5-Gewürze-Pulver 0,5 TL
Rapsöl 1 EL
Pfeffer aus der Mühle 2 Umdrehungen
* WOK-GEMÜSE *
Paprika (bunt) 3 Stück
Zwiebel, geachtelt 0,5
Zucchini 1
Frühlingszwiebel 1
Soja-Soße 1 EL
5-Gewürze-Pulver 0,5 TL
Kokos-Öl 1 TL
Sesamöl 1 TL
Pfeffer und Salz etwas
Kirschtomaten Rispen 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Hähnchenfilets kurz abspülen und trockentupfen. Feine Häutchen und Sehnen entfernen. Die Filets in mundgerechte Stück schneiden und in Sojasoße und 5-Gewürze-Mischung marinieren.

2.Das Gemüse komplett wokfertig vorbereiten; d.h. waschen, putzen, klein schneiden.

3.Für das Fleisch das Rapsöl in einer Pfanne gut erhitzen. Für das Gemüse eine Wok-Pfanne aufsetzen, darin etwas Kokos-Öl gut heiß werden lassen.

4.Fleisch in der Pfanne scharf anbraten, die Zwiebel dazugeben und bei mittlerer Hitze das Fleisch garen, bis es eine schöne Farbe angenommen hat. Sesam und Knoblauch zum Fleisch in die Pfanne geben und kurz anrösten. Einen großzügigen EL von der Erdnussbutter dazugeben und in der Pfanne cremig auflösen lassen. Die Sahne unter Rühren dazugeben, bis eine cremige Soße entstanden ist (ggf. mit etwas Wasser verdünnen). Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken; den Knoblauch hatte ich nur 1 x halbiert, mitgebraten, und jetzt aus der Pfanne herausgenommen.

5.Das Gemüse per Rührenbraten etwa 5-7 Minuten im sehr heißen Wok garen. Erst die Paprika, dann die Zwiebeln. Dann folgen die Zucchinistücke und schließlich das Weiße Ende der Frühlingszwiebel. Die Hitze dann deutlich reduzieren (Stufe 1 von 3). Mit etwas Soja-Sauce und den Gewürzen geschmacklich abrunden. Zum Schluss das Sesamöl darüber träufeln.

6.Die Teller mit ein bisschen Salat und den Tomatenstückchen vorbereiten. Fleisch und Wok-Gemüse auftragen, mit ein paar grünen Ringen der Frühlingszwiebel das Fleisch optisch etwas auffrischen und dann ran an die Gabel. :-)

7.Gutes Gelingen und viel Genuss-Vergnügen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen in Erdnuss-Soße mit Wok-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen in Erdnuss-Soße mit Wok-Gemüse“