Asiatischer Hühnchen-Spitzkohl-Wok

Rezept: Asiatischer Hühnchen-Spitzkohl-Wok
Mit Paprika und gerösteten Cashewnüssen; dazu Reis
82
Mit Paprika und gerösteten Cashewnüssen; dazu Reis
00:40
46
26293
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Hühnerfilet
2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
1 Stk.
Ingwer frisch
3 EL
Sojasoße
1 TL
Honig
1 Msp
Chilipulver
3 EL
Neutrales Öl
1 TL
Zitronensaft
Meersalz fein
Pfeffer aus der Mühle
1 Stk.
Spitzkohl frisch
100 ml
Gemüsebrühe
0,5 Tasse
Tomatenketchup
100 g
Cashewnüsse geröstet
0,5 Bd
Frühlingszwiebeln frisch
1 Stk.
Paprikaschote rot
Dazu passt:
Duftreis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
11,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Asiatischer Hühnchen-Spitzkohl-Wok

ZUBEREITUNG
Asiatischer Hühnchen-Spitzkohl-Wok

Vorbereitung & Marinieren
1
Das Hühnchenfleisch in mundgerechte Stücke teilen. Beide Knoblauchzehen und Ingwer (circa walnussgroß) schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Mit Soja-Sauce, Honig, Chili, 2 EL Rapsöl, Zitronensaft, Meersalz und schwarzem Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Das Geflügelfleisch damit vermischen und etwa 2 Stunden darin abgedeckt ziehen lassen.
Braten & Schmoren
2
Die Blätter vom Spitzkohl in Streifen schneiden. Verbliebenes Öl im Wok oder einer hohen Pfanne erhitzen, das marinierte Fleisch darin unter Wenden beidseitig anbraten. Kohl zugeben, kurz mitbraten. Restliche Marinade sowie Gemüsebrühe und Ketchup zufügen, etwa 5 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren, danach salzen und pfeffern.
Rösten & Fertigstellung
3
Cashewnüsse in einer beschichteten Pfanne, ohne Zugabe von Öl oder Fett, gleichmäßig rösten. Frühlingszwiebeln in Ringe, Paprikaschote in Würfel schneiden.
4
Geröstete Nüsse mit dem klein geschnittenen Gemüse zum Fleisch in den Wok geben, alles miteinander vermengen und zusammen erhitzen.
Anrichten & Servieren
5
Das Wok-Gericht auf vier Teller verteilen und zusammen mit Basmati- oder einem anderen Duftreis servieren.
6
Gutes Gelingen und guten Appetit_!
Wer´s gern schärfer mag
7
Gibt noch etwas rote Thai-Curry-Paste nach Geschmack beim Braten der marinierten Fleischstücke in den Wok bzw. die hohe Pfanne hinzu.

KOMMENTARE
Asiatischer Hühnchen-Spitzkohl-Wok

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das schmeckt mir auch, LG Barbara
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ich nehme auch sehr gern Ingwer. Ein feines Rezept wieder mal.
Benutzerbild von vanillehoernchen
   vanillehoernchen
Super Idee, haben wir gestern getestet, sehr lecker!
Benutzerbild von werner_aic
   werner_aic
n'Abend! hab mir diesen Wok gerade einverleibt - super! 5* Ich hab es ganz leicht abgewandelt: Thaicurry statt Chili und zur Marinade noch ein Stäubchen Muskat... einfach saulecker! lg Werner
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
sieht total lecker und appetitlich aus! Bei asiatischen Gerichten verwende ich gerne Erdnussöl.

Um das Rezept "Asiatischer Hühnchen-Spitzkohl-Wok" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung