Wok-Pfanne mit Rindfleisch ...

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mie-Nudeln, gegart gewogen 200 g
Wok-Öl 2 Esslöffel
Rindfleisch 250 g
Zwiebel 1 rote
Knoblauchzehen gehackt 2
Möhre 1 kleine
Paprikaschote rot 1 Viertel
Weißkohlblätter 8
vom Lauch, etwa 10 cm 1 Stückchen
Sojabohnen frisch 100 g
Bambus-Sprossen 50 g
Peking Duck Sauce 1 Esslöffel
Sojasoße 1 Esslöffel
Sambal Oelek 1 halbenTeel.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
780 (187)
Eiweiß
15,3 g
Kohlenhydrate
25,3 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Das Rindfleisch sehr fein schnetzeln, Zwiebel halbiert in Spalten schneiden. Möhre und Paprika in feine Streifen - den Lauch in Scheibchen schneiden. Vom Weißkohl die dicken Mittelrippen entfernen, dann die Blätter in 1-cm-Streifen schneiden.

2.Das Öl im Wok sehr heiß werden lassen und das Fleisch darin anbraten (eventuell in 2 Partien). Wenn es Farbe bekommt, Knoblauch und Zwiebel etwa 1 Minute mitbraten lassen. Mit einem Schaumlöffel das Zwiebelfleisch rausheben und warmstellen.

3.Im gleichen Fett die Möhre, Weißkohl und Paprika so etwa 3 Minuten lang - natürlich unter fleißigem Wenden anrösten, dann ebenfalls zum Fleisch geben und warmhalten.

4.Jetzt kommen die gegarten Mie-Nudeln in den Wok zusammen mit den Sojabohnen, den Bambus-Sprossen und dem Lauch. Mit Sambal Oelek, Peking Duck Sauce und Sojasoße würzen und nochmals unter Wenden etwa 3 Minuten kräftig durchbraten.

5.Das warmgehaltene Fleisch mit den Gemüsen wieder in den Wok geben, unterheben, abschmecken und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Wok-Pfanne mit Rindfleisch ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wok-Pfanne mit Rindfleisch ...“