Indische Hähnchenpfanne

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis 100 Gramm
Zuckererbsen frisch 300 Gramm
Zwiebeln 2
Öl 4 TL
Gemüsebrühe 100 ml
Knoblauchzehe 1
Currypulver 1 TL
Ingwerpulver 1 TL
Hähnchenbrustfilet 200 Gramm
Kokosnussmilch 200 ml
Cashewnüsse gehackt 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
15,8 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

1.Reis nach Anleitung kochen. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und mit Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch pressen und dazugeben und kurz mitbraten. Dann zurseite legen. Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In Öl erhitzen, mit Curry- und Ingwerpulver bestäuben und ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Kokosnussmilch und Brühe zugiessen, die Zwiebeln und die Zuckerschoten zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit dem Reis und den gehackten Nüssen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indische Hähnchenpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indische Hähnchenpfanne“