Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht

Rezept: Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht
einfach köstlich und so essen auch die Kinder das Gemüse
11
einfach köstlich und so essen auch die Kinder das Gemüse
00:50
7
8924
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Basmati-Reis
200 g
Lauch / Porree in Ringe geschnitten
200 g
Karotten
200 g
Erbsen grün Konserve oder TK
400 gr.
Pute oder Hühnerbrust
1 kl.
Zwiebel fein gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Zitronenschale gerieben
etwas Koriander oder Petersilie( frisch, gehackt )
etwas Ingwer ( frisch, fein gerieben )
1
Knoblauchzehen fein gehackt
Kreuzkümmel gemahlen
1 EL
Curry Pulver oder Paste
würzen kann man natürlich je nach Belieben
1 Schuss
Kokosmilch zur Abrundung wers mag
1 Schuss
Sojasoße
3 EL
Erdnuss- oder Sonnenblumenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
41,4 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht

Pfeffersalz
Springende Ente Jumping Duck

ZUBEREITUNG
Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht

1
Reis mit leicht gesalzenem Wasser nach Anleitung kochen.
2
Karotten schälen, in Scheiben schneiden und bissfest garen. Lauch je nach Größe in Ringe oder Halbringe schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Koriander oder Petersilie fein hacken. Fleisch in feine Streifen schneiden.
3
Öl in der Pfanne erhitzen und Fleisch darin anbraten, ca. 4 Minuten. Zwiebel, Knoblauch und Lauch dazu geben und kurz mitbraten, dann restliches Gemüse dazu geben und nochmal kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer, Kreuzkümmel, Ingwer, Curry und einen Schuss Sojasoße würzen. Reis dazu geben und alles gut mischen und weitere 3 Minuten braten. Zitronenschale, Koriander oder Petersilie und wer mag etwas Kokosmilch dazugeben und nochmal gut mischen und abschmecken.
4
Dazu passt grüner Salatmix.

KOMMENTARE
Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht

Benutzerbild von RoedeOrm
   RoedeOrm
Es sind oft die einfachen Rezepte, die eine Mahlzeit zum Erlebnis werden lassen. Diese Gemüsekombination 'macht richtig was her', obwohl man alle Zutaten (meistens) zu Hause hat. Bei mir fehlt das Huhn - es dafür zu holen fällt mir nicht ein, hab ich doch Salami, Wammerl, Stadtwurst und Fleischwurst - genügend Ausweichmöglichkeiten also. Danke für das REzept, die daraus entstandene Idee und zufriedene Gesichter. VG Jörg
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
Dein gebratener Gemüsereis sieht so appetitlich aus.... und asiatisch angehaucht...genau mein Geschmack....LG Linda
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mag ich auch segr gerne ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Lecker! Das ist auch was für mich! LG Heike
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Ganz nach meinem Geschmack. Super gemacht. GLG tina

Um das Rezept "Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung