Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht

50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Basmati-Reis 200 g
Lauch / Porree in Ringe geschnitten 200 g
Karotten 200 g
Erbsen grün Konserve oder TK 200 g
Pute oder Hühnerbrust 400 gr.
Zwiebel fein gehackt 1 kl.
Salz und Pfeffer etwas
etwas Zitronenschale gerieben etwas
etwas Koriander oder Petersilie( frisch, gehackt ) etwas
etwas Ingwer ( frisch, fein gerieben ) etwas
Knoblauchzehen fein gehackt 1
Kreuzkümmel gemahlen etwas
Curry Pulver oder Paste 1 EL
würzen kann man natürlich je nach Belieben etwas
Kokosmilch zur Abrundung wers mag 1 Schuss
Sojasoße 1 Schuss
Erdnuss- oder Sonnenblumenöl 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
41,4 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Reis mit leicht gesalzenem Wasser nach Anleitung kochen.

2.Karotten schälen, in Scheiben schneiden und bissfest garen. Lauch je nach Größe in Ringe oder Halbringe schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Koriander oder Petersilie fein hacken. Fleisch in feine Streifen schneiden.

3.Öl in der Pfanne erhitzen und Fleisch darin anbraten, ca. 4 Minuten. Zwiebel, Knoblauch und Lauch dazu geben und kurz mitbraten, dann restliches Gemüse dazu geben und nochmal kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer, Kreuzkümmel, Ingwer, Curry und einen Schuss Sojasoße würzen. Reis dazu geben und alles gut mischen und weitere 3 Minuten braten. Zitronenschale, Koriander oder Petersilie und wer mag etwas Kokosmilch dazugeben und nochmal gut mischen und abschmecken.

4.Dazu passt grüner Salatmix.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Gemüsereis Asiatisch angehaucht“