Spargel Curry Asiatisch

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel weiß 700 gr.
Zuckerschote 150 gr.
Zwiebel rot 2 Stk.
Karotte 2 Stk.
Rapsöl 3 EL
Currypaste rot 1,5 EL
Kokosmilch 200 ml
Geflügelbrühe 400 ml
Hähnchenbrustfilet 4 Stk.
Salz etwas
Gourmetpfeffer aus meinem KB etwas
http://www.kochbar.de/rezept/458639/Gourmet-Pfeffer.html etwas
Thai - Fischsauce 2 EL
Limette frisch 0,666667 Stk.

Zubereitung

1.Spargel schälen die Enden abschneiden und in 3 Teile schneiden. Zuckerschoten (Kefen) putzen und halbieren, die Zwiebeln schälen und in gröbere Spalten schneiden.Die Karotten schälen und in ca 3mm dicke Scheiben schneiden.

2.Die hälfte des Öls in die Pfanne oder den Wok geben und die Saprgenln und Karottenscheiben bei mittlerer Hitze ca 5 Minuten andünsten. Immer rühren damit diese nicht anbrennen

3.Zwiebelspalten dazu geben und weitere 2 Minuten andünsten

4.Currypaste dazugeben und kurz unter Rühren erhitzen.

5.Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen und zum Kochen bringen.Dann bei mittlerer Hitze nochmals 10 Minunten köcheln lassen

6.In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und rundherum scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen

7.Hähnchenfilet und Zuckerschoten zum Spargel geben und 2-3 Minuten kochen. Limettensaft und Fischsauce dazugeben und je nach Geschmack Salz und Pfeffer dazu geben.

8.Bei mir gabs Basmat-Reis dazu

9.schmeckt auch ohne Hähnchen vorzüglich

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel Curry Asiatisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel Curry Asiatisch“