Hühner Frikassee mit grünem Spargel, begleitet von würzigem Curryreis

35 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für das Frikassee
Hähnchenbrustfilet 400 g
grüner Spargel 1 Bund
grüner Teil einer Lauchstange 1 Stck
TK - Erbsen 150 g
Hühnerfond selbst gemacht oder Instant 350 ml
Salz, Pfeffer, etwas
Öl zum Braten etwas
Butter 1 EL
Speisestärke oder Mehl 1 EL
für den Reis
Erdnussöl oder Walnussöl 1 EL
Madras Currypulver (scharf) 1 TL
Basmatireis 250 g
Hühnerfond 375 -400 ml
evt. noch etwas Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Vorbereitung:

1.Hähnchenbrustfilet von Sehnen und Häuten befreien, in Würfel oder Streifen schneiden.

2.Spargel waschen, harte Enden abschneiden, im unteren Drittel schälen und in Stücke schneiden.

3.Lauch putzen, waschen und quer in Streifen schneiden.

Zubereitung:

4.Eine größere Pfanne erhitzen, Öl heiß werden lassen und die Hähnchenbrustwürfel in wenigen Minuten anbraten. Würzen. Aus der Pfanne nehmen. Zur Seite stellen. Im Bratensatz Spargel und Lauch anbraten. Mit dem Hühnerfond ablöschen. Einige Minuten köcheln lassen. Butter und Mehl verkneten und einrühren. Aufkochen. Fleisch und TK Erbsen zugeben und alles gut erwärmen. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

5.Zeitgleich in einem Topf das Erdnussöl oder Walnussöl erhitzen. Reis und Currypulver zugeben und anschwitzen. Mit dem Hühnerfond ablöschen , zum Kochen bringen . Temperatur reduzieren und ca. 10 - 15 Minuten bei geschlossenem Deckel garen.

6.Dann noch hübsch anrichten und fertig ist ein sehr leckeres, leichtes Essen.

7.Uns hat es sehr gut geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühner Frikassee mit grünem Spargel, begleitet von würzigem Curryreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühner Frikassee mit grünem Spargel, begleitet von würzigem Curryreis“