Curry-Reissalat mit Gemüse

40 Min leicht
( 116 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Basmatireis 40 g
Salzwasser etwas
Frühlingszwiebeln 2
etwas feingehackte Petersilie etwas
Brokkoliröschen 60 g
Karotte 1 mittelgroße
Für die Marinade:
Joghurt 1 Becher, 150 g
Zitronensaft 1 EL
Salz etwas
Zucker 1 Prise
Olivenöl 1 EL
Currypulver 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1180 (282)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
10,9 g
Fett
26,0 g

Zubereitung

1.Basmatireis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und abtropfen lassen. Beiseite stellen.

2.Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Petersilienblättchen abzupfen und fein hacken. Beides unter den Reis mischen.

3.Brokkoli in kleine Röschen teilen, die Karotte schälen und in feine Stifte schneiden. Beides in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

4.Für die Marinade Joghurt mit Zitronensaft, Salz, Zucker, Olivenöl und Curry gut miteinander vermischen. Den Reis und das Gemüse dazu geben, gut durchmischen und im Kühlschrank etwa 30-60 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und servieren.

5.Tipp: Wer Fleisch dazu mag, kann gebratenes, klein geschnittenes Hähnchenfleisch mit darunter geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Reissalat mit Gemüse“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Reissalat mit Gemüse“