Curry mit Kokosmilch und Reis

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gegrilltes Hähnchenfleisch ( Rest von gestern ! ) 200 g
Möhren ca. 200 g 3
rote Paprika ca. 200 g 1
Zwiebeln ca. 200 g 2
Knoblauchzehen 2
Öl 3 EL
Kokosmilch 400 ml 1 Dose
Wasser ( Kokosmilchdose ausgespült ) 400 ml
mildes Currypulver 2 TL
5-Gewürzpulver 1 TL
Sojasauce 2 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Basmati Reis 250 g
Wasser 450 ml
Salz 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Möhren mit dem Sparschäler schälen, längs halbieren und schräg in feine Scheibchen schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren, vierteln und in Spalten schneiden/auseinander montieren. Hähn-chenfleisch von den Knochen ablösen und in Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Öl ( 3 EL ) im Wok ( Alternativ Pfanne ! ) erhitzen und die Knoblauchzehenwürfel darin anbraten/pfannenrühren. Das vorbereitete Gemüse ( Möhrenscheibchen, Paprikarauten und Zwiebelspalten ) und Hähnchenstücke zugeben und einige Minuten mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Kokosmilch ( 400 ml ) und dem Wasser ( 400 ml ) ablöschen/angießen. Mit milden Currypulver ( 2 TL ), 5-Gewürzpulver ( 1 TL ), Sojasauce ( 2 EL ), Salz ( ½ TL ) und Pfeffer ( ½ TL ) wür-zen. Alles 8 – 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Das Curry sollte dabei etwas ein-kochen/reduzieren. Dazu Basmati Reis ( 250 g ) in 450 ml Salzwasser ( 1 TL Salz ) kochen ( Siehe mein Rezept: Reis kochen ). Reis mit Hilfe einer Tasse auf Teller stürzen und das Curry rundherum legen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry mit Kokosmilch und Reis“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry mit Kokosmilch und Reis“