Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch und Blumenkohl-Reis

Rezept: Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch und Blumenkohl-Reis
( Ein sehr, sehr leckeres asiatisches Essen ! )
104
( Ein sehr, sehr leckeres asiatisches Essen ! )
00:55
1
10629
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch:
550 g
frisches Hähnchenbrustfilet
1
rote Paprika ca. 200 g geputzt
100 g
Zuckerschoten
100 g
braune Champignons
2 EL
Öl
200 ml
Gemüsebrühe ( 1 TL instant )
400 ml
Kokosmilch / 1 Dose
3 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 EL
mildes Currypulver
2 EL
Tapiokastärke
50 g
gesalzene Erdnüsse
5 Stiele
Koriander
Blumenkohl-Reis *) : ( Für 2 Personen ! )
1
kleiner Blumenkohl / geputzt und in Röschen geteilt ca. 250 g
1 TL
Salz
Servieren:
Korianderblättchen zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
24,0 g
Fett
23,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch und Blumenkohl-Reis

Hähnchencurry mit Kürbis und Reis
Pfannengerührtes asiatischer Art

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch und Blumenkohl-Reis

Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch:
1
Hähnchenbrustfilet abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Champignons putzen/bürsten und vierteln. Im Wok Öl ( 2 EL ) erhitzen, die Hähnchenbrustfiletwürfel darin kräftig anbraten und an den Wokrand schieben. Nacheinander die Paprikarauten, Zuckerschotenhälften und Champignonviertel zugeben und mit pfannenrühren. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und milden Currypulver ( 1 EL ) würzen. Mit der Gemüsebrühe ( 200 ml / 1 TL instant ) und der Kokosmilch ( 400 ml ) ablöschen/angießen. Alles ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Tapiokastärke in etwas kalten Wasser auflösen und unterrühren. Sobald das ganze andickt den Wok vom dem Herd nehmen. Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten und mit dem gezupften Korianderblättchen über den Wok streuen.
Blumenkohl-Reis *) : ( Für 2 Personen ! )
2
Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, die Röschen auf einer groben Küchenreibe reiben. Wasser mit Salz (1 TL ) erhitzen/kochen lassen, den gerieben Blumenkohl dazugeben, ca. 3 Minuten kochen lassen und durch ein feines Küchensieb abgießen. *) Blumenkohl-Reis ist eine leckere Variante ( Imitat ) zu richtigen Reis !
Servieren:
3
Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch und Blumenkohl-Reis, mit Korianderblätt-chen garniert, servieren.

KOMMENTARE
Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch und Blumenkohl-Reis

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Mit Kokosmilch hab ich noch nie gekocht, muß ich wirklich mal probieren. Und wie gewohnt, gehst Du, lb.Heinz, ganz exakt und geordnet vor. Ich denke dieser Eintopf dürfte recht gschmackig sein. LG.v.Manfred !

Um das Rezept "Hähnchenbrustfilet-Curry mit Kokosmilch und Blumenkohl-Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung