Curry Blumenkohlauflauf

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl ca. 500 g geputzt 0,5
Kartoffel ca. 100 g 1
Salz 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
mildes Currypulver 1 EL
Milch 150 ml
Hühnerbrühe ( 1 TL instant ) 100 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zitronensaft 1 Spritzer
gekochter Schinken 50 g
junge Erbsen TK 50 g
Öl 2 TL
Basilikum zum Garnieren 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Kartoffel schälen und fein würfeln. Blumenkohlröschen mit den Kartoffelwürfeln in Wasser mit milden Currypulver ( 1 TL ) und Salz ( 1 TL ) ca. 8-10 Minuten kochen und abgießen. Butter ( 1 EL ) in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl ( 1 EL ) und mildes Currypulver ( 1 EL ) einrühren ( Einbrenne ! ) und mit Milch ( 150 ml ) und Hühnerbrühe ( 100 ml / 1 TL instant ) ablöschen/angießen. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Zitronensaft ( 1 Spritzer ) würzen. Gekochten Schinken erst in Streifen und dann in kleine Rauten schneiden. 2 feuerfeste Auflaufformen mit jeweils 1 TL Öl einfetten, die Schinkenrauten und Erbsen darauf verteilen. Die Blumenkohlröschen und Kartoffelwürfel darüber verteilen/schichten und mit der Currysauce begießen/beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 20 – 25 Minuten überbacken. Curry Blumenkohl mit Basilikum garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry Blumenkohlauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry Blumenkohlauflauf“