Kartoffel-Blumenkohl-Curry

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Blumenkohl frisch 1 kleiner
Kartoffeln 600 Gramm
frische Champignons 150 Gramm
Zwiebeln 2 kleine
TK Erbsen 300 Gramm
Tomaten geschält und gewürfelt 1 Dose
Chilischote fein gehackt 1 Stück
Kokosmilch 250 Milliliter
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Salz, Pfeffer, Kurkuma, Currypulver Madras, scharfes Paprikapulver etwas
Wasser 200 Milliliter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Blumenkohl putzen und waschen und kurz vorkochen, Kartoffeln schälen, würfeln und separat auch kurz vorkochen.

2.Nebenher die Zwiebeln fein würfeln, Pilze putzen und vierteln und die Chilischote klein schneiden.

3.Ghee in einem großem Topf erhitzen. Zwiebeln darin kräftig anschwitzen. Kartoffeln, Blumenkohl und Pilze unter Rühren 5 Minuten mitbraten, dann mit den Chiliwürfel würzen.

4.Mit 200 ml Wasser und der Kokosmilch ablöschen, unaufgetaute Erbsen und die Tomaten hinzufügen.

5.Mit Salz, Currypulver, Pfeffer und Paprikapulver kräftig abschmecken und ca. 1 TL Kurkuma für die schöne Farbe dazu geben. Das Curry 10 Minuten köcheln lassen. Ab und zu rühren.

6.Petersilie abbrausen und die Blättchen abzupfen und das Curry damit garnieren.

7.Tipp: wir essen dazu immer das selbst gemachte Naanbrot aus meinem KB.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Blumenkohl-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Blumenkohl-Curry“