Vegetarisches Spitzkohl-Gemüse-Curry

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spitzkohl 1 Stk.
Kartoffeln 4 Stk.
Karotten 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Ingwer, gerieben 2 cm
Chiliflocken 1 Msp
Kokosöl 2 EL
Garam Masala oder anderes Curry-Gewürz 1 EL
Cumin 1 TL
Zimt 1 Msp
Kurkuma 1 TL (gestrichen)
Kokosmilch 400 ml
Gemüsebrühe 250 ml
rote Linsen 125 g
Salz, Pfeffer etwas
Zitrone oder Limette 1 Stk.
Außerdem ergänzend, nur nach Belieben:
Papaya 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1.Knoblauch und Zwiebel fein hacken, Kartoffeln und Karotten mundgerecht zerkleinern. Im erhitzten Öl Knoblauch, Zwiebel, Karotten, Kartoffeln, Ingwer und Chili kurz anschwitzen. Gewürze dazugeben, kurz mitrösten, dann mit Kokosmilch und nur so viel Gemüsebrühe aufgießen, dass alles knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist.

2.Ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Den Spitzkohl zuerst vierteln und den Strunk keilförmig herausschneiden. Den Rest in Streifen schneiden. Anschließend Kohl und rote Linsen dazugeben und je nach Bedarf mehr Brühe dazugeben. Man kann das Curry eher trocken oder aber auch flüssig mit viel Soße zubereiten, das obliegt dem jeweiligen Geschmack.

3.Mit Zitronensaft und ggf. Salz, Pfeffer nachwürzen. Wer möchte gibt ganz zum Schluss gewürfelte Papaya dazu. Dazu passt Reis, Polenta, indisches Naan-Brot etc...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisches Spitzkohl-Gemüse-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisches Spitzkohl-Gemüse-Curry“