Curry vom Weißkohl

50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl 1 kg
Paprika rot 2
Karotten 5 kleine
Zwiebel 1 klein
Lauchzwiebel frisch 0,5 Bund
Knoblauch 2 Zehen
Kokosmilch 400 ml
Currypulver 2 Esslöffel
Kümmel gemahlen 1 Esslöffel
Paprika edelsüß 1 Esslöffel
Piri Piri etwas
Salz, Pfeffer etwas
Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Vom Weißkohl die welken äußeren Blätter entfernen, ebenso den Strunk. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden.Dann den Weißkohl in dünne Streifen schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

2.In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch darin dünsten. Den Weißkohl zugeben und von allen Seiten anbraten. Mit der Kokosmilch ablöschen und alles gut umrühren. Die Gewürze dazu geben, ebenso das restlichen Gemüse. Alles ca. 30 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren. Wenn nötig etwas Wasser zugeben. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Mit Reis auf Tellern anrichten und frischen Schnittlauchröllchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry vom Weißkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry vom Weißkohl“