Scharfes Weißkohl-Curry

1 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwer (ca. 20 g) 1 Stück
rote Chilischote 1 Stück
Kartoffeln 500 Gramm
Weißkohl 750 Gramm
Olivenöl 1 EL
rote Currypaste (je nach Schärfe auch mehr) 2 TL
Dosentomaten (Füllmenge) 425 Gramm
klassische Gemüsebrühe (selbstgemacht oder gekauft) 250 ml
Salz, Pfeffer, eine Priese Rohrzucker etwas
glatte Petersilie 3 Stiele
gesalzene Erdnusskerne 50 Gramm

Zubereitung

1.Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Alles fein hacken.

2.Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, evtl. noch einmal abspülen und in dünne Ringe schneiden.

3.Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden

4.Weißkohl vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden. Kurz in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen.

5.Öl in einem großen weiten Topf oder in einem Wok erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili darin bei mittlerer Hitze andünsten. Currypaste unterrühren und kurz anrösten.

6.Kartoffeln und Weißkohl zugeben und unter Rühren ebenfalls kurz andünsten. Tomaten samt der Flüssigkeit zufügen und mit einer Gabel leicht zerdrücken.

7.Gemüsebrühe dazugießen. Alles mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen.

8.Inzwischen die Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

9.Erdnüsse grob hacken. Das Weißkohl-Curry nochmals abschmecken. Petersilie und Erdnüsse darüberstreuen und servieren.

10.Gutes Gelingen und guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfes Weißkohl-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfes Weißkohl-Curry“