Curry Tikka Masala Party Topf

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Hähnchenbrust frisch 2 Kilogramm
Kartoffeln festkochend 1,5 Kilogramm
Blumenkohl frisch 1,5 Kilogramm
Paprikaschoten rot eingelegt gegrillt 1 Glas
Zwiebeln rot 5 Stück
Chilischote rot 2 Stück
Tomatenmark 100 Gramm
Korianderpulver 2 Esslöffel
Kümmel gemahlen 2 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß 4 Esslöffel
Paprikapulver scharf 2 Esslöffel
Garam-Masala 4 Esslöffel
Ingwer 100 Gramm
Knoblauchzehen 10 Stück
Passierte Tomaten 500 Milliliter
Pizzatomaten Konserve 800 Milliliter
Kokosmilch ungesüßt 900 Milliliter
Butterschmalz 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Kartoffeln mit Schale kochen, abgießen und abkühlen lassen.

2.Butterschmalz in einen sehr großen Topf erhitzen und die geschälten und in Streifen geschnittenen Zwiebeln darin anbraten.

3.Chilischoten, Knoblauch, Ingwer, Paprika- ,Kümmel-, Korianderpulver, Garam Masala und Tomatenmark in eine Küchenmaschine geben. 250 ml kochendes Wasser hinzufügen und zu einer glatten Paste pürrieren.

4.Gegrillte Paprika in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben und kurz mit anschwitzen. Gewürzpürree hinzugeben, verrühren und kurz aufkochen lassen. Pizzatomaten und passierte Tomaten hinzufügen und aufkochen.

5.Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in den heißen Sud geben. Dort 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen, den Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen ca. 1 cm Dicke und in einer Pfanne mit Olivenöl oder Butterschmalz von jeder Seite ca 1,5 Minuten scharf anbraten und zu den anderen Zutaten geben.

6.Kartoffeln schälen, würfeln un ebenfalls zu den anderen Zutaten geben. Kokosmilch hinzufügen, verrühren und aufkochen.

7.Jetzt kann serviert werden, dazu gibt es etwas Naan-Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry Tikka Masala Party Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry Tikka Masala Party Topf“