Suche nach: „Masala Rezepte“

Curry Tikka Masala Party Topf - Rezept
Garam Masala - Rezept
Masala Dosa - Rezept - Bild Nr. 2
50 Min
(7)
Rührei Garam Masala - Rezept
Indischer Masala Kaffee - Rezept
CHICKEN TIKKA MASALA - Rezept - Bild Nr. 2
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • >

Masala: traumhafte indische Gewürzmischungen

Masala ist die allgemeine Bezeichnung für alle Gewürzmischungen, die als Basis für indische Gerichte dienen. Das bedeutet, dass Masala ein Überbegriff ist und noch keine Aussage darüber macht, welche Gewürze genau enthalten sind. Meistens wird einzelnen, bekannten Masalas ein Zusatz im Namen gegeben, um die würzigen Inhaltsstoffe zu spezifizieren. Zu solchen Mischungen zählen etwa Garam Masala, Chat Masala oder Tandoori Masala. Masalas sind auch Teil der aus Indien stammenden ayurvedischen Heilkunde.

Masala für Hauptgerichte oder Tee

Masala Chai ist fast allen Teetrinkern heute auch hierzulande ein Begriff: Gemeint ist ein Gewürztee, der aus einer Gewürzmischung, unter anderem mit Nelken, Zimt, Kardamom und Ingwer, besteht. Weiterhin gibt es Masalas, die eher zum Kochen von Currygerichten verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist das Garam Masala, für das es viele verschiedene Rezepte gibt. Grundbestandteile sind Kardamom, Kreuzkümmel, Pfeffer und Nelken. Tandoori Masalas sind hingegen als Marinade für Fleisch gedacht, das im Tandoori-Ofen gegart wird.

Rezept der Woche

Gratinierte Caprese-Crepes

Gratinierte Caprese-Crepes

Benutzerbild von lisungu
Rezept von lisungu
vom 17.09.2009
20 Min
mittel-schwer
günstig
(5)

Empfehlung