Currypaste selbstgemacht - "Tikka masala-Paste"

Rezept: Currypaste selbstgemacht - "Tikka masala-Paste"
Schmeckt viel besser als die gekaufte
23
Schmeckt viel besser als die gekaufte
1
26938
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Knoblauchzehen
1 daumengroßes Stk.
Ingwer frisch
1 TL
Cayennepulver
1 EL
Paprikapulver scharf
2 TL
Garam-Masala
0,5 TL
Meersalz
2 EL
Erdnussöl
2 EL
Tomatenpüree
2
Chili rot frisch
1 kleiner Bund
Koriander frisch
1 EL
Kokosnuss Raspeln
2 EL
Mandeln gemahlen
1 TL
Kümmelsamen
1 TL
Koriandersamen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1955 (467)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
41,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Currypaste selbstgemacht - "Tikka masala-Paste"

basillikumöl
Öl Zitronen-Orangen-Öl mit Thymian

ZUBEREITUNG
Currypaste selbstgemacht - "Tikka masala-Paste"

Kümmel- und Koriandersamen in einer Pfanne ohne Öl anrösten. In einen Mörser oder die Küchenmaschine geben und fein zermahlen. Dann Ingwer und Knoblauch schälen.Alle Zutaten mit in den Mörser/die Küchenmaschine geben und zu einer glatten Paste verarbeiten.

KOMMENTARE
Currypaste selbstgemacht - "Tikka masala-Paste"

Benutzerbild von welli1958
   welli1958
Klingt ja superlecker und da ich immer für selbstgemachtes bin möchte ich die Paste gerne mal ausprobieren. Für wieviele Gerichte reicht die Paste aus undwie lange ist sie in etwa haltbar? LG Angie

Um das Rezept "Currypaste selbstgemacht - "Tikka masala-Paste"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung