Kräutercrêpes mit Lachs

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
*Crêpes* 6 Stück etwas
Milch 250 ml
Eier 2
weiche Butter 30 g
Mehl 125 g
Meersalz etwas
frisch gehackt: je 1 EL
Petersilie etwas
Schnittlauch etwas
Basilikum etwas
*Käsemasse* etwas
Ziegenfrischkäse 200 g
Crème fraîche 150 g
Meersalz und frisch gemahlener bunter Pfeffer etwas
Knoblauchzehe 1
Zitronenzesten etwas
gehackter Dill 2 EL
geräucherter Lachs 12 Scheiben

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Crêpeteig verrühren, mit den gehackten Kräutern mischen und schöne, leicht gebräunte Crêpes in einer Pfanne ausbacken und herausnehnen. Abkühlen lassen.

2.Den Frsichkäse in eine Schüssel geben und mit Crème fraîche verrühren. Die Knoblauchzehe fein hacken und mit Meersalz bestreuen, dann weiterbearbeiten, bis sie richtig weich ist. Jetzt mit dem Pfeffer und den Zesten zum Käse geben und einrühren. Nun noch den gehackten Dill zufügen.

3.Die Käsemasse auf die Crêpes geben, mit dem Lachs belegen und fest einrollen. Ich packe sie dann noch zusätzlich fest in Alufolie und lege sie in den Kühlschrank. Zum Servieren dann schräg aufschneiden und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräutercrêpes mit Lachs“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräutercrêpes mit Lachs“