Mandelkuchen vom Blech

40 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sahne 1 Becher
Zucker 1 Becher
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Mehl 2 Becher
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Päckchen
abgeriebene Zitronenschale etwas
Butter 150 g
Mandelblätter 300 g
Zucker 1 Becher
Vanillezucker 2 Päckchen
Milch 5 EL

Zubereitung

1.Sahne in eine Rührschüssel geben und den leeren Becher spülen, da dieser als weitere Maßeinheit gebraucht wird. 1 Becher Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 4 Eier zur Sahne geben und verrühren. 2 Becher Mehl, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Backpulver und den Abrieb einer Zitrone hinzugeben und alles verrühren. Den Teig auf ein gefettes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 12 Minuten backen.

2.150g Butter in einer Pfanne schmelzen, 300g Mandeln, 1 Becher Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und 5 EL Milch mit in die Pfanne geben und alles erhitzen. Die Masse auf den gebackenen Kuchen streichen und weiter 10 - 12 Minuten backen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandelkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandelkuchen vom Blech“