Currypaste selbstgemacht - "Korma-Paste"

10 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Knoblauchzehen 2
Ingwer frisch 1 daumengroßes Stk.
Cayennepulver 0,5 TL
Garam-Masala 1 TL
Meersalz 0,5 TL
Erdnussöl 2 EL
Tomatenpüree 1 EL
Chili grün 2 Stk.
Kokosnuss Raspeln 3 EL
Mandeln gemahlen 2 EL
frischen Koriander 1 kleiner Bund
Kümmelsamen 1 TL
Koriandersamen 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
15 Min

Kümmel- und Koriandersamen in einer Pfanne ohne Öl anrösten. In einen Mörser oder die Küchenmaschine geben und fein zermahlen. Dann Ingwer und Knoblauch schälen. Die restlichen Zutaten mit in den Mörser/die Küchenmaschine geben und zu einer glatten Paste verarbeiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currypaste selbstgemacht - "Korma-Paste"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currypaste selbstgemacht - "Korma-Paste"“