Hähnchenbrustfilet-Curry mit buntem Reis

Rezept: Hähnchenbrustfilet-Curry mit buntem Reis
( Ein leckeres, aber scharfes asiatisches Essen ! )
28
( Ein leckeres, aber scharfes asiatisches Essen ! )
1
5629
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Hähnchenbrustfilet-Curry:
2
frische Hähnchenbrustfilets ( ca. 450 – 500 g )
2 EL
Sonnenblumenöl
0,5
rote Paprika ( ca. 100 g )
0,5
gelbe Paprika ( ca. 100 g )
1
grüne Paprika ( ca. 150 g )
2
Möhren ( ca. 200 g )
0,5
rote Chilischote
1 Dose
Kokosmilch ( 400 ml )
200 ml
Wasser ( Kokosmilchdose ausgespült )
4 TL
Rote Curry Gewürzpaste
1 TL
brauner Zucker
2 EL
Speisestärke ( Z.B.: Mondamin )
Für den bunten Reis:
150 g
Basmatireis
400 ml
Wasser
1 TL
Salz
100 g
grüne Erbsen ( TK )
1
rote Zwiebel ( ca. 100 g )
0,5
orange Paprika ( ca. 100 g )
0,5
rote Chilischote
Beilage:
Gemischter Salat: hier aus:
Paprika rot / gelb
rote Zwiebel
Frisee-Salat
Gurke
Sylter-Sauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
10,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrustfilet-Curry mit buntem Reis

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrustfilet-Curry mit buntem Reis

Hähnchenbrustfilet-Curry:
1
Hähnchenbrustfilets putzen/parieren, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in große Würfel ( ca. 2 cm ) schneiden. Paprikas putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblüten-schaber / Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 5 mm dick ) schneiden. Chilischote putzen, waschen und sehr fein würfeln. In einer hohen Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 2 EL ) die Hähnchenbrustfiletwürfel anbraten und wieder herausnehmen. Das Gemüse ( Paprikarauten, Möhrenblüten und Chilischotenwürfel ) in die Pfanne geben und kräftig pfannenrühren/anbraten, das Fleisch wieder zugeben, mit der Kokosmilch ( 400 ml ) und Wasser ( 200 ml ) ablöschen/angießen und mit Curry Gewürzpaste ( 4 TL ) und braunen Zucker ( 1 TL ) würzen. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die in etwas kaltem Wasser angerührte Speisestärke ( 2 EL ) zugeben / unterrühren, kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
Bunter Reis:
2
Zwiebel schälen und würfeln. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Reis kochen ( Siehe Rezept: Reis kochen ) und mit den Gemüse ( Zwiebelwürfel, Paprikawürfel und grüne Erbsen ) vermengen.
Servieren:
3
Hähnchenbrustfilet-Curry mit dem bunten Reis und gemischten Salat servieren.
Tipp:
4
Evtl. Rest mit dem Reis vermischen und am nächsten Tag aufgewärmt servieren.

KOMMENTARE
Hähnchenbrustfilet-Curry mit buntem Reis

Benutzerbild von Enikoe
   Enikoe
Asiatisch lecker, die Schärfe kann man selbst bestimmen, wenn man es nicht mag, ich schooon! LG Enikö

Um das Rezept "Hähnchenbrustfilet-Curry mit buntem Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung