Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse-Eier-Reis

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfiletcurry:
Hähnchenbrustfilet ( TK ) 500 g
Zwiebeln 500 g
Knoblauchzehen 4
Ingwer 50 g
Möhrenblüten 100 g
Salz 1 TL
Erdnussöl 10 EL
Hühnerbrühe ( 4 TL instant ) 1 Liter
mildes Curry *) 2 EL
Gemüse-Eier-Reis:
Reis 400 g
Salz 1 TL
grüne Paprika ( ca. 100 g ) 1
Zwiebel ( ca. 100 g ) 1
rote Zwiebel ( ca. 100 g ) 1
Möhren ( ca. 100 g ) 2
Erbsen ( TK ) 100 g
Eier 2
Sahne 2 EL
Salz 1 Prise
Öl 1 EL

Zubereitung

Hähnchenbrustfiletcurry:

1.Hähnchenbrustfilet auftauen lassen, waschen und würfeln ( ca. 2 cm ). Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und fei würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. In einem Topf das Erdnussöl ( 10 EL ) erhitzen und die Zwiebelwürfel, Knoblauchwürfel und Ingwerwürfel darin anbraten/pfannenrühren. Die Hähnchenbrustfiletwürfel zugeben und mit anbraten. Mit der Hühnerbrühe ( 1 Liter / 4 TL instant ) ablö-schen/angießen und die Möhrenblüten zugeben. Mit Salz ( 1 TL ) und Curry ( 2 EL ) würzen und alles ohne Deckel ca. 30 Minuten bei mittlere Temperatur kochen/köcheln lassen.

Gemüse-Eier-Reis:

2.Den Reis ( Siehe Rezept Reis kochen: Reis kochen *) in Salzwasser ( 1 TL ) kochen und etwas abdampfen/auskühlen lassen. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren mit dem Sparschäler schälen und fein würfeln. Eier mit Salz ( 1 Prise ) und Sahne ( 2 EL ) verquirlen und in einer Pfanne mit Öl ( 1 EL ) backen, etwas auskühlen lassen und klein schneiden. Zwiebelwürfel in der Pfanne ( Eierpfanne ) kurz andünsten. Alle Zutaten ( Paprikawürfel, Zwiebelwürfel, Möhrenwürfel, Erbsen und Eierstück-chen ) unter den Reis mischen/vermengen.

Mildes Curry:

3.Bestehend aus: Koriander, Kurkuma, Senf, Chillies, Ingwer, Kreuzkümmel und Bockhornklee ( Product of India )

Servieren:

4.Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse-Eier-Reis servieren. Kann man auch wieder gut aufwärmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse-Eier-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfiletcurry mit Gemüse-Eier-Reis“