Hähnchenbrustfilet-Gemüse-Wok süss-sauer

Rezept: Hähnchenbrustfilet-Gemüse-Wok süss-sauer
( Ein sehr, sehr leckeres Wok-Gericht ! )
25
( Ein sehr, sehr leckeres Wok-Gericht ! )
1
8241
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Reis kochen:
375 g
Reis
675 ml
Wasser
1 TL
Salz
Hähnchenbrustfilet-Gemüse-Wok süss-sauer:
350 g
frisches Hähnchenbrustfilet ( Alternativ: TK )
2 EL
Öl
100 g
Sojabohnensprossen
1
mittelgroße frische Ananas
1
rote Paprika ( ca. 150 g )
1
gelbe Paprika ( ca. 150 g )
3
Möhren ( ca. 300 g )
3
Zwiebeln ( ca. 300 g )
100 g
kleine frische Champignions
4
Frühlingszwiebeln
8
Blätter Chinakohl ( die inneren dicken Blätter / ca. 150 g )
4 EL
Tomatenketchup
2 EL
Zucker
2 EL
heller Reisessig
2 EL
Sojasauce
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
1 Liter
Hühnerbrühe ( 5 TL instant )
2 EL
Reisstärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
27,2 g
Fett
3,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrustfilet-Gemüse-Wok süss-sauer

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrustfilet-Gemüse-Wok süss-sauer

Reis kochen ( siehe Rezept: Reis kochen ) und warm stellen. Hähnchenbrustfilet parieren/putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sojabohnensprossen waschen und gut abtropfen lassen. Ananas putzen und würfeln. Paprikas putzen, waschen und in rauten schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Zwiebeln schälen, vierteln und in streifen schneiden. Champignons putzen/bürsten ( Achtung: Nicht waschen ! ) und vierteln. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chinakohl waschen und in Rauten schneiden. In einem Wok Öl ( 1 EL ) erhitzen, die Hähnchenbrustfiletstreifen darin anbraten/pfannenrühren und wieder herausnehmen. Öl ( 1 EL ) zugeben und nacheinander das Gemüse ( Möhrenblüten, Zwiebelstreifen, Paprikarauten, Chinakohlrauten, Champignonsviertel, Frühlingszwiebelringe, Ananaswürfel und Sojabohnenkeimlinge ) zugeben und anbraten/pfannenrühren. Das Fleisch und Tomatenmark zugeben/anbraten und mit der Brühe ( 1 Liter ) ablöschen/angießen. Mit Zucker ( 2 EL ), heller Reisessig ( 2 EL ), Sojassauce ( 2 EL ), Salz ( 1 TL ) und Pfeffer ( ½ TL ) würzen und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Speisestärke ( 2 EL ) in etwas kaltem Wasser angerührt unterrühren und kurz aufkochen lassen, bis alles etwas andickt. Hähnchenbrustfilet-Gemüse-Wok süss-sauer mit Reis servieren.

KOMMENTARE
Hähnchenbrustfilet-Gemüse-Wok süss-sauer

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ein sehr köstliches Wok Gericht, eine tolle Rezeptur, verdiente 5☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Hähnchenbrustfilet-Gemüse-Wok süss-sauer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung