Schweinefilet im Wok mit Reis und Salat

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Schweinefilet im Wok:
500 - 600 g Schweinefilet 600 g
Ingwer ( ca. 10 g ) 1 Stück
Knoblauchzehe 1
rote Chilischote 1
rote Paprika ( ca. 150 g ) 1
Zwiebel ( ca. 50 g ) 1
Frühlingszwiebeln ( ca. 50 g ) 2
braune Champignons 100 g
Bambus in Scheiben ( Aus der Dose / Asia Shop ) 100 g
Ananas in Stücken (Aus der Dose ) + 4 EL Saft 100 g
Erdnussöl 4 EL
helle Sojasauce ( siehe im Bild Nr.1) 2 EL
Ketchup manis ( weißer Kanister / siehe im Bild Nr.2 ) 2 EL
Ketchup manis ( weißer Kanister / siehe im Bild Nr.2 ) 2 EL
Sherry oder Reiswein ( siehe im Bild Nr. 4 ) 4 EL
heller Reisessig ( siehe im Bild Nr. 5 ) 2 EL
Zucker 2 EL
Gemüsebrühe ( 1 TL instant ) 250 ml
Maisstärke 24 TL
kräftige Prise Salz 1
kräftige Prise Pfeffer 1
Für den Reis:
Reis ( hier: Thailändischer Jasmin-Reis / Asia Shop ) 250 g
Wasser 450 ml
Salz 1 TL
Zwiebel 1
Nelken 3 Stück
Für den Salat: ( hier für 2 Personen )
Friseesalat 50 g
kernlose Weintrauben 50 g
Erdbeeren 50 g
braune Chamopignons 50 g
Balsamico Essig ( Balsamico Essig hell hier: Classa Gourmet Bianca ) 2 EL
Olivenöl 2 EL
Wasser 2 EL
Ahornsirup 1 EL
Salz 1 Prise
Schnittlauch in Röllchen geschnitten 8 Stängel
Zum Servieren:
Petersilie oder Korianderblättchen zum Garnieren etwas

Zubereitung

Schweinefilet im Wok:

1.Das Fleisch parieren, waschen, trocken tupfen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Den Ingwer und Knoblauch schälen und in sehr fein würfeln. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und sehr fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in Rauten schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Champignons putzen/bürsten, halbieren und in Scheiben schneiden. Bambusscheiben in Rauten schneiden. Eine Marinade anrühren aus: Reisessig ( 2 EL ), helle Sojasauce ( 2 EL ), Ketchup manis ( 2 EL ), Sherry ( 4 EL ) und Zucker ( 2 EL ). Das Erdnussöl ( je 1 EL pro Portion / 3 Portionen ) im Wok erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten und wieder herausnehmen.. Nacheinander zugeben: Erdnussöl ( 1 EL ), Zwiebelspalten, Knoblauchwürfel, Ingwerwürfel, Chilischotenwürfel, Frühlingszwiebelringe, Paprikarauten, Bambusrauten, Champignonscheiben und zum Schluss das Fleisch und alles immer wieder zusam-men pfannenrühren. Die und Ananasstücke ebenfalls unterrühren und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe ( 250 ml / 1 TL instant ) ablöschen/angießen. Die Marinade unterrühren alles ca. 5 Minuten ziehen/köcheln lassen. Die Stärke ( 4 TL ) mit etwas kaltem Wasser verrühren, zugießen und unter rühren etwas andicken lassen. Mit ei-ner kräftigen Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

Reis kochen:

2.Wasser ( 450 ml ) mit knappen 1 TL Salz aufkochen lassen. Reis ( 250 g ) einrühren, eine geschälte Zwiebel mit 3 Nelken gespickt zugeben und gut durchrühren. Deckel schließen und auf kleinster Stufe 20 Minuten ( Uhr!! ) kochen lassen. Während des Kochens den Deckel nicht öffnen. Nach 20 Minuten den Topf von der Kochstelle nehmen, die Zwiebel herausnehmen und den Reis mit einer Gabel auflockern. Den Deckel mit kleinem Spalt wieder aufle-gen und noch ca. 5 bis 8 Minuten ausquellen und trocknen lassen.

Salat zubereiten:

3.Salatblätter waschen, mit Küchenpapier gut trocknen und in Stücke reißen/zupfen. Weintrauben waschen, auf Küchenpapier trocknen und halbieren. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Pilze putzen/bürsten, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Vinaigrette anrühren aus: 2 EL Balsamico Essig + 2 EL Olivenöl + 2 EL Wasser + 1 EL Ahornsirup + 1 Prise Salz + 8 Stängel Schnittlauch in Röllchen geschnitten. Kurz vor dem Servieren den Salat mit der Vinaigrette beträufeln.

Servieren:

4.Schweinefilet-Wok mit Petersilie bzw. Koriander garniert, Reis und Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Wok mit Reis und Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Wok mit Reis und Salat“