Rindfleisch mit Gemüse und Bratreis

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch mit Gemüse:
Steakhüfte 240 g
Ketchup Manis 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Reiswein 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Sprossen ( Mungo Keimlinge ! ) 180 g
1 rote Paprika g
Zuckerschoten 125 g
Snack Möhren 100 g
1 Zwiebel g
Sonnenblumenöl 2 EL
klare Brühe mit Rindfleisch ( 1 TL Instantbrühe ) 400 ml
Ketchup Manis 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Austernsauce 1 EL
Chiliöl 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Tapioka Stärke oder Maisstärke 1 EL
Bratreis:
Basmatireis 80 g
Salz 0,5 TL
Kurkuma gemahlen 0,5 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
Eier 2 Stück
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Snack Möhren 100 g
1 grüne Paprika g
1 Zwiebel g
helle Sojasauce 1 EL
Ketchup Manis 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Rindfleisch mit Sprossen:

1.Das Rindfleisch gegen die Faser in dünne Streifen ( ca. 4 – 5 cm lang ) schneiden. Mit den Gewürzen ( 1 EL Ketchup Manis, 1 EL helle Sojasauce, 1 EL Reiswein und 4 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle) vermischen und ca. 20 Minuten marinieren lassen. Die Sprossen waschen und gut abtropfen lassen. Rote Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Zuckerschoten putzen/entfädeln, waschen und schräg halbieren. Snack Möhren schälen, in Stücke ( ca. 3 – 4 cm lang ) schneiden, dann in Scheiben und zum Schluss in dünne Stifte schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Stücke schnei-den/auseinander montieren. Den Wok erhitzen, das Sonnenblumenöl ( 2 EL ) zu-geben/erhitzen, die Rindfleischstreifen darin schnell kräftig pfannenrühren und an den Wok Rand schieben. Das Gemüse ( Zwiebelspalten, Möhrenstifte, Paprikarauten + Zuckerschoten und Sprossen ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der klaren Brühe ( 400 ml ablöschen / angießen und mit der restlichen Marinade, Ketchup Manis ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ) und Chiliöl ( ½ TL ) würzen. Alles mit Deckel ca. 8 - 10 Minuten köcheln / kochen lassen. Zum Schluss mit der in et-was kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken.

Bratreis:

2.Den Reis Tags zuvor kochen. Dazu Wasser ( 200 ml ) mit Salz ( ½ TL ) erhitzen, den Reis ( 80 g ) einrühren, kurz aufkochen lassen und mit Deckel auf kleinster Koch-stufe ca. 20 Minuten garen lassen. Während des Kochens den Deckel nicht anheben. Zum Schluss den Reis mit einer Gabel durchreißen und bis zum nächsten Tag kalt stellen. Snack Möhren schälen, erst längs in Scheiben, dann in Streifen und zum Schluss in feine Würfel schneiden. Grüne Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Den Wok erhitzen, Sonnenblumenöl ( 1 EL ) zuge-ben/erhitzen, die Eier aufschlagen, grob mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) verquirlen und in den Wok geben. Beim Braten die Eiermasse zerreißen und an den Wok Rand schieben. Die Möhrenwürfel, Paprikawürfel und Zwiebelwürfel zugeben, mit Ketchup Manis ( 1 EL ) und heller Sojasauce ( 1 EL ) würzen und alles zusammen kurz pfannenrühren. Den gekochten Reis zugeben und alles miteinander anbraten/pfannenrühren. Bis zum Servieren warm halten.

Servieren:

3.Den Bratreis jeweils in eine Tasse pressen und auf den Teller stürzen. Rindfleisch mit Gemüse dazu geben und mit Essstäbchen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch mit Gemüse und Bratreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch mit Gemüse und Bratreis“