Geschmortes Schweinefleisch in Kokosmilch

1 Std leicht
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosmilch bzw. 1 Dose Kokosmilch 400 ml
Schnitzelfleisch 1 kg
Zwiebeln 2
Butterschmalz 40 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Curry 2 EL
Mehl 1 EL
klare Brühe 250 ml
Langkornreis 400 g
Ananas 450 ml 1 Dose
Paprikaschote rot 1 große
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Chilisoße (Sambal Oelek) etwas

Zubereitung

1.Wenn man keine Kokosmilch zu Hause hat kann man auch so welche herstellen: 250 g Kokosraspeln mit 500 ml kochendem Wasser übergießen und dann ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Mulltuch pressen. Das ergibt ca. 400 ml Kokosmilch.

2.Das Schnitzelfleisch abwaschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob teilen. Das Fleisch im Butterschmalz kräftig anbraten. Die groben Zwiebeln dazu geben und kurz mitbraten. Alles dann mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl mit dem Curry mischen und über das Fleisch geben umrühren.

3.Dann mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen und einmal kurz aufkochen lassen. Dann bei mittlerer Hitze ca. 35 Minuten schmoren. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Kurz vor dem Garende (10 Minuten) so Paprika, Lauchzwiebeln, Ananasstücke und 50 ml Ananassaft zum Currybraten geben. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek würzen.

4.Den Reis dann mit etwas Gemüsebrühe gar kochen. Reis mit dem Curry anrichten fertig ist ein schönes Mittagessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmortes Schweinefleisch in Kokosmilch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmortes Schweinefleisch in Kokosmilch“