Hähnchenbrust mit Kichererbsen

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 50 g
Knoblauch 1 Zehen
Kichererbsen / EW 850g 1 D.
Öl 3 EL
passierte Tomaten 500 g
Salz, Pfeffer etwas
Zimt 0,5 TL
Koriander 0,5 TL
Kreuzkümmel 0,5 TL
Curry 0,5 TL
Haselnüsse oder Mandeln gehackt 70 g
Honig 2 EL
Hähnchenbrust 600 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Erbsen gut abtropfen. 1EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Kichererbsen und Tomatenpürre dazugeben. 5 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz, Peffer, Zimt, Koreander und Kreuzkümmel würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch 3-4 Minuten von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch auf das Kichererbsenragout geben. Haselnüsse und Honig verrühren und auf dem Hähnchenfleisch verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 10 Minuten garen. Dazu passt Reis!

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Kichererbsen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Kichererbsen“