Scharfes Hähnchenbrust-Filet mit Paprika und Kidneybohnen

40 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 3 Stück
Zwiebel 1 Stück
Chilischote frisch 1 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Paprikaschote rot 1 Stück
Tomatenmark 2 El
Kidney-Bohnen Konserve 285 gr. Abtropfgew. 1 Dose
Paprikapulver 1 EL
Salz etwas
Öl 2 EL
Geflügelbrühe 400 ml
Thymian frisch 1 TL
Oregano frisch 1 TL
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.Fleisch abspülen und trocken tupfen. Zwiebel und knoblauchzehen schälen, die Zwiebel in Spalten schneiden und den Knobi fein hacken. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Kidneybohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Ölin einer Pfanne erhitzen, das Fleisch zufügen und von beiden Seiten kräftig anbraten,

2.herausnehmen, salzen, pfeffern und warm halten. Die Zwiebeln, den Knoblauch, Paprikastreifen, Chili und das Tomatenmark in die Pfanne geben und anschwitzen und mit Brühe ablöschen. Die Gewürze und die Kidneybohnen zufügen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen und die Soße mit einem Stich Butter montieren. Das Fleisch zur Soße geben.

3.Dazu passt körnig gekochter Reis oder Fladenbrot.

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfes Hähnchenbrust-Filet mit Paprika und Kidneybohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfes Hähnchenbrust-Filet mit Paprika und Kidneybohnen“