Indische Geflügel-Pfanne

Rezept: Indische Geflügel-Pfanne
36
00:30
12
2305
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Basmati-Reis
Salz
400 g
Putenbrustfleisch
Pfeffer
1 Bund
Lauchzwiebeln, ca. 200 g
350 g
Kirschtomaten
75 g
getrocknete Aprikosen
2 EL
Butterschmalz
3 TL
Currypulver, z.B. Madrascurry
1 Glas, 400 ml
Geflügefond, ersatzweise Gemüsebrühe
1 EL
Speisestärke
0,5 Bund
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
29,1 g
Fett
8,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Indische Geflügel-Pfanne

Gewürze Garam Masala für indische Gerichte

ZUBEREITUNG
Indische Geflügel-Pfanne

1
Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Putenfleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen, halbieren. Die getrockenten Aprikosen fein würfeln.
2
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Das Putenfleisch darin goldbraun anbraten und herausnehmen. Die Lauchzwiebeln im Bratfett andünsten, mit Curry bestäuben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Kirschtomaten und Aprikosen zugeben und mit Fond bzw. Brühe ablöschen.
3
Putenfleisch mit in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, in die kochen Soße rühren, nochmals ca. 1 Minuten köcheln lassen und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Reis abgießen. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden, den Reis damit bestreuen und mit der Puten-Tomaten-Pfanne servieren.
4
Dazu schmeckt Eisbergsalat mit Joghurt-Dressing.

KOMMENTARE
Indische Geflügel-Pfanne

Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Hmmmmmmm lecker ein tolles RZ 5******chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Das Rezept muss ich mitnehmen, haargenau mein Geschmack! LG Gaby
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Das sieht ja lecker aus und schmeckt bestimmt auch so ! 5 ***** GLG Gabi
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Geflügel und Curry passen prima zusammen...GGVLG Edelgard
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das ist eine leckere rz-idee. leider darf ich kein curry :-( aber 5* sind dir sicher und einen schönen abendgruss dazu, christine

Um das Rezept "Indische Geflügel-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung