Käse-Hackbraten

20 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 800 g
Brötchen vom Vortag 2
Zwiebel 1
Speck geräuchert 100 g
Emmentaler 150 g
Paprikaschote 1 rote
Eier 2
Petersilie gehackt 2 EL
Reis gekocht 4 EL
Öl 2 EL
Dijon Senf 4 EL
Butter 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
20,3 g

Zubereitung

1.Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken, Zwiebel schälen, fein würfeln. Zwiebeln in einer Pfanne mit Butter glasig dünsten, den Speck fein würfeln, den Käse in 1cm große Würfel schneiden, Paprikaschote putzen, waschen und ebenfals in kleine Würfel schneiden.

2.Backofen auf E-Herd 200°C vorheizen. Ausgedrückte Brötchen zerplücken und mit Hackfleisch, Speck, Käse, Eier, Petersilie, Zwiebeln, Paprika und Reis verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

3.Den Hackteig zu einen Laib formen und in einer gefetteten Auflaufform ca 60 Minuten backen. In Scheiben schneiden. Mit Senf servieren und einen gemischten Salat dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Hackbraten“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Hackbraten“