Krabbenfrikadellen

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Paprikaschote 0,5
Krabbenfleisch 250 g
Petersillie 3 Stängel
Schnittlauch 0,5 Bund
Paniermehl 2 EL
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.paprikaschote waschen, putzen und in Kleine Würfel schneiden. das Krabbenfleisch ebenfalls fein hacken und beides zusammen mit einem Küchentuch ausdrücken.

2.Kräuter waschen und trocken schütteln. Petersilienblätter vom Stiel zupfen und fein hacken, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

3.Paprika, Krabbenfleisch, Kräuter und Paniermehl in eine Schüssel geben, das Ei unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem Teig verkneten.

4.Aus der Garnelenmasse mit leicht befeuchteten Händen 8 gleich große Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen bei mittlerer Hitze 2 Minuten pro Seite braten. Dazu passt ein knackig grüner Salat, ein frisches Weißbrot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krabbenfrikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krabbenfrikadellen“