Griechischer Hackbraten

40 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 750 g
vom Vortag 2 Brötchen
Zwiebel 1
Petersilie 1 Bund
Paprikaschote 1 rote
Paprikaschote 1 gelbe
Feta-Käse 200 g
Sesamkörner 30 g
Eier 2
Senf 1 EL
Lauch 2 Stangen
Kirschtomaten 500 g
Öl 2 EL

Zubereitung

1.Zubereitung: Brötchen einweichen, ausdrücken, Zwiebel schälen, fein würfeln, Petersilie waschen, putzen, hacken, Paprikaschoten, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden, Feta-Käse waagrecht halbieren, Sesam ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten.

2.Backofen E-Herd: auf 180°C vorheizen. Hackfleisch, Eier, Brötchen,Zwiebeln, Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer verkneten. 1/3 der Hackmasse in einer großen flachen Auflaufform formen, flachdrücken, gelbe Paprika und Feta darauf verteilen, 1/3 Hackmasse und rote Paprikasstreifen darauflegen, mit Hackfleisch abschließen, zu einem Laib formen und die Sesamkörner darüberstreuen, andrücken. Den Braten ca. 45-50 Minuten backen.

3.Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden, in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, herausnehmen, Tomaten waschen, in eine Schüssel geben, Lauch und Öl dazu geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, 5 Minuten vor der Garzeitende zum Braten geben. Braten herausnehmen, in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse auf Tellern anrichten...dazu passen Bratkartoffeln...Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Hackbraten“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Hackbraten“