Griechische Hacksteaks

1 Std leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pflücksalat 0,5 Kopf
rote Zwiebeln 2
schwarze Oliven 50 g
Tomaten 2
Brötchen vom Vortag 1
Salatgurke 0,5
Knoblauchzehen 2
griechischer Joghrut 200 g
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebel 1
gemischtes Hackfleisch 400 g
Ei Größe M 1
Senf 1 TL
Tomatenmark 1 TL
Paprikapulver etwas
Fetawürfel 100 g
Öl 7 EL
Zucker etwas
heller Balsamico 4 EL
Petersilie 1 Bund
Kartoffeln 500 g
je 1/2 TL gerebelter Thymian und Oregano etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 160° C (Umluft: 140° C) vorheizen. Die Zwiebel fein würfeln. Den Feta in 8 gleich große Stücke schneiden. Salat waschen, trocken schleudern und beiseite stellen. Die roten Zwiebeln abziehen und in feine Scheiben schneiden. Die Oliven in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden, in eine Schüssel mit Wasser geben. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen.

2.Inzwischen die Salatgurke waschen und ca. 2/3 davon in Scheiben hobeln. Den Rest grob raspeln mit 1 zerdrückten Knoblauchzehe und Joghurt verrühren. Salzen und pfeffern, kalt stellen

3.Das Brötchen ausdrücken und in eine Schüssel geben, mit feingehackter Zwiebel, Hackfleisch, Ei, Senf, Tomatenmark, Knoblauchzehe, Salz, Paprikapulver, Thymian und Oregano verkneten. Jeweils zu Kugeln formen und je einen Fetawürfel einarbeiten.

4.Die Hacksteaks in 1 EL heißem Öl von allen Seiten goldbraun anbraten. Dann auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und im Ofen auf der Mittelschiene in ca. 18 Minuten fertiggaren.

5.Den vorbereiteten Pflücksalat, Tomaten, Zwiebelringe, Oliven und Gurken anrichten. Etwas Salz, Pfeffer und Zucker im Balsamico auflösen, 3 EL Öl darunterschlagen. Klein gehackte Petersilie zufügen und als Dressing darüberträufeln.

6.Die Kartoffeln auf einem Sieb abgießen, in ein Geschirrtuch geben und gut trocken rütteln. 3 EL Öl in einer Edelstahl-Pfanne erhitzen und die vorbereiteten Kartoffelsticks darin unter weden in ca. 15 Minuten goldbraun braten. Salzen, pfeffern mit den Hacksteaks, Salat und Tzatziki auf Tellern anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Hacksteaks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Hacksteaks“