Tortilla-Häppchen

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kartoffeln festkochend 900 g
Paprika rot 1
Knoblauchzehen 3
Zwiebel 1
Olivenöl 4 EL
Milch 125 ml
Eier 10
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Thymian 4 Zweige
Rosmarin 4 Zweige
grüne Oliven mit Paprika gefüllt etwas
Zahnstocher etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
295 (70)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
14,3 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, waschen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschote waschen und halbieren, putzen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und hacken, die Zwiebel schälen und klein würfeln.

2.Die Kräuter waschen, abtrocknen und hacken. Eier mit den Kräutern und der Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

3.Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne (26 cm Ø; eventuell mit zwei Pfannen arbeiten) erhitzen, Knoblauch und Zwiebel leicht anbraten. Paprika mit anbraten, dann die Kartoffeln zugeben. Rundherum 20-30 Min. braten, bis die Kartoffeln fast gar sind, dabei ab und zu wenden. Die Eiermilch über die Kartoffeln gießen, zudecken und bei ganz schwacher Hitze 25 Min. stocken lassen.

4.Die Tortilla auf eine Platte stürzen und abkühlen lassen, dann in kleine Stücke schneiden. Jeweils 1 Olive mit einem Spießchen darauf befestigen.

Auch lecker

Kommentare zu „Tortilla-Häppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortilla-Häppchen“