Gekräuterte Kürbis-Kartoffel-Pfanne mit Cabanossi und Feta

1 Std leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühstücksspeck 4 Scheiben
Mini Cabanossi (Brühwurst) 125 g
Kartoffeln geschält frisch 1 kg
Öl 4 EL
Zwiebeln 2
Paprika orange 1
Lauchzwiebeln 2
Kräuter, Zitronenthymian und Rosmarin frisch aus dem Garten 1 Handvoll
Majoran getrocknet 1 TL
Kürbis süss-sauer eingelegt 200 g
Fetakäse 100 g
Gewürze:
Salz 1 TL
bunter Pfeffer aus der Mühle 6 Umdrehungen
Paprikapulver geräuchert 1,5 TL
Bratkartoffelgewürzmischung bestehend aus Meersalz, Zwiebel, Paprika, Pfeffer, Petersilie, Majoran, Senfmehl und Sellerie 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
479 (114)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
11,7 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Den Bacon würfeln, die Cabanossi in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne auf mittlere erhitzen, und den Speck darin auslassen. Cabanossi zufügen und beides kross braten. Herausnehmen und zur Seite stellen. Öl in die Pfanne geben und Kartoffeln hinein geben und bei mittlerer Hitze braten, dabei nur alle 5-7 Minuten wenden, damit die Kartoffeln schön braun werden.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen und würfeln. Paprika und Lauchzwiebel putzen, waschen. Paprika in Würfel, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Kräuter gründlich spülen, trocken schütteln und fein hacken. Die Kürbiswürfel gut abtropfen lassen.

3.Wenn die Kartoffeln leicht gebräunt sind, die Zwiebeln zufügen und mitbraten. Etwas salzen und pfeffern. Sobald die Zwiebelwürfel glasig sind, die Paprika zufügen und unter Rühren ca. 5-7 Minuten weiterbraten. Paprikapulver und Bratkartoffelwürzmischung unterrühren.

4.Lauchzwiebeln, Kräuter und Kürbiswürfel zufügen. Cabanossi und Speck zurück in die Pfanne geben und alles zusammen mit erwärmen, dann noch einmal mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss den Fetakäse zerkrümeln oder reiben und über der Kartoffelpfanne verteilen, auf schwache Hitze reduzieren. Deckel auflegen und warten, bis der Käse leicht zerlaufen ist. Servieren und genießen - guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen bzw. Braten ;-).

Auch lecker

Kommentare zu „Gekräuterte Kürbis-Kartoffel-Pfanne mit Cabanossi und Feta“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekräuterte Kürbis-Kartoffel-Pfanne mit Cabanossi und Feta“