Ruck-Zuck Bauernpfanne

35 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Speckwürfelchen 150 gr.
nach Größe eine/ zwei Paprika rot und gelb etwas
Porree 1 Stange
Eier 6
Milch 6 EL
Petersilie 1 Topf/Bund
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß etwas
Öl/ Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Wie gesagt. Kartoffeln lieber am Vortag als Pellkartoffeln kochen. Hier wurden rohe Kartoffeln geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Die Speckwürfel ohne Fett in einer beschichteten Pfanne auslassen und anschießend beiseite stellen. Öl oder Butterschmalz in die Pfanne geben und die Kartoffelscheiben kross anbraten. War bei rohen Kartoffeln echt müßig.

2.In der Zwischenzeit die Paprikas waschen, putzen und in Streifen schneiden. Porree putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen. Das Gemüse ca. 5 Minuten bevor die Kartoffeln fertig sind dazugeben und unter Wenden mitbraten. Speckwürfel dazu und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

3.Petersilie grob hacken. Milch mit den Eiern verquirlen. Peterling dazurühren. Eiermischung über die Kartoffelpfanne gießen. Temperatur herunterschalten und mit Deckel stocken lassen. Evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

4.Wer möchte reicht kleine Essiggurken dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ruck-Zuck Bauernpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ruck-Zuck Bauernpfanne“