Meine "einfache Kartoffelpfanne"

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 5 mittelgrosse
Zwiebeln 2
Speck durchwachsen 75 g
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer 2 Prisen

Zubereitung

1.Vorbereitung: die geschälten Kartoffeln in Stifte schneiden (wie Pommes Frites); dann in einem Küchentuch oder zwischen Küchenkrepp trockentupfen. Speck und Zwiebeln grob würfeln und die Petersilie hacken.

2.Zubereitung: das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die rohen Kartoffelstifte darin bei starker Hitze unter gelegentlichem Pfannenrütteln etwa 5 Minuten braten, aber bitte erst wenden, wenn sie an der Unterseite angebräunt sind; dann den Speck und die Zwiebeln darüberstreuen und weitere 5 Minuten brutzeln - jetzt darf auch ab und zu gewendet werden.

3.Pfeffer und Salz darüberstreuen, einen Deckel auf die Pfanne setzen und das Gericht bei milder Hitze noch einmal 5 Minuten lang weiterbraten, dabei ab und zu die Pfanne rütteln, damit nichts anhängt. Abschmecken und mit der Petersilie bestreut servieren.

4.Dieses einfache Gericht liebt mein "Kartoffel-Casanova" sehr! Ich habe es heute mit milden Gurkenscheibchen und einer Portion "Schwedenhappen" serviert". Man kann es aber auch zu vielem Andern genießen.

5.Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine "einfache Kartoffelpfanne"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine "einfache Kartoffelpfanne"“