Szegediner-Kasseler-Gulasch

1 Std 25 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kasseler 500 Gramm
Zwiebeln 2
Paprika geröstet 1/2 Glas
Kartoffeln 600 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lorbeerblätter 2
Zucker 2 Teelöffel
Sauerkraut 1 Glas
Gemüsebrühe 500 ml
Kümmel 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Das Fleisch abwaschen,trockentupfen und in grobe Würfel schneiden .

2.Die Zwiebeln schälen ,grob würfeln und die geschälten Kartoffeln halbieren oder vierteln.

3.Den gerösteten Paprika gut abtropfen lassen und in Stücke schneiden .

4.Nun etwas Öl in einen Bräter erhitzen und das Fleisch darin anbraten,Kartoffeln ,Zwiebeln und die Lorberrblätter zugeben ,mit anbraten.

5.Nun mit Salz . Pfeffer und Zucker würzen ,das Sauerkraut zerzupfen und zufügen .

6.Mit der Brühe ablöschen ,Kümmel und die Hälfte des Paprikas zufügen ,alles aufkochen lassen und mit geschlossenen Deckel ca. 45 Minuten schmoren lassen ,ab und zu umrühren.

7.Den Rest Paprika ca 5 Minute vor Ende der Schmorzeit zugeben und wenn nötig nochmals würzen.

8.Nun wünsche ich euch Guten Appetit --;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Szegediner-Kasseler-Gulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Szegediner-Kasseler-Gulasch“