Bunte Paprika-Hähnchen-Pfanne mit Reis

50 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Keimöl, Mazola 4 EL
Hähnchenbrustfilet 300 g
mittelgroße Zwiebeln 2 Stück
rote, grüne und gelbe Paprikaschote je 1/2
Erbsen, TK oder frisch 150 g
Basmati-Reis 250 g
Gemüsebrühe 400 ml
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Brathähnchen-Gewürzsalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
20,6 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Auf dem Foto vom 16.3.09 hat meine 15-jährige Tochter das Gericht zubereitet und angerichtet. Man sieht also, es ist wirklich ganz einfach

2.Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, Papirkaschoten putzen, halbieren und in Streifen schneiden ( von den restlichen 3 halben Paprikaschoten kann man Salat machen oder gleich mitschneiden und fürs nächste Mal einfrieren).

3.Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrust darin rundherum anbraten, herausnehmen und auf einen Teller legen. Im verbliebenen Öl die Zwiebeln kurz anbraten, Paprikaschoten dazugeben und mitbraten, mit geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten dünsten.

4.Basmati-Reis, Erbsen und Gemüsebrühe hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Brathähnchen-Gewürzsalz kräftig würzen, aufkochen, Deckel auflegen und bei geringer Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen.

5.Die gebratenen Hähnchenwürfel unterheben und mit geschlossenem Deckel und ausgeschaltetem Herd weitere 10 Minuten quellen lassen. Wünsche Euch einen guten Appetitt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Paprika-Hähnchen-Pfanne mit Reis“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Paprika-Hähnchen-Pfanne mit Reis“