Bunte Restepfanne

45 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
2 St. Schweinemedaillons 100 Gramm
1 St. Hähnchenbrust 150 Gramm
Champignons weiß, frisch 150 Gramm
Zwiebel rot, klein 2 Stück
Paprika rot 1 Stück
3 EL Öl - Sonne + Olve 30 Gramm
Bio - Hühnerbrühe 250 ml
Gewürzsalz "Grill + Pfannen" Prise
Salz Prise
Pfeffer weiß Prise
Kräutermischung italienisch Prise
nach Belieben sämen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
-
Fett
6,0 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Fleisch parieren, abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Pilze trocken putzen, die Haut von den Hüten abziehen und Pilze vierteln. Zwiebeln schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Paprika Stielansatz und Kerngehäuse entfernen, abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerbrühe zubereiten. Restliche Zutaten bereitstellen.

Zubereitung

2.Das Öl in einer Pfanne (mit Deckel) mittelmäßig erhitzen, darin die Fleischwürfel portionsweise kräftig anbraten. Nun Zwiebeln, Champignons und Paprika nacheinander in die Pfanne geben und anbraten. Vorsichtig würzen und umrühren. Hühnerbrühe beigeben, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und mit Deckel 10 Min. köcheln lassen. Nochmals abschmecken und beliebig sämen. Ich habe frz. rotschalige Drillinge als Salzkartoffel dazu zubereitet. Auch Reis oder Pasta dazu ist lecker.

Anrichten

3.Das Pfannengericht mit den Salzkartoffeln auf vorgewärmten Esstellern dekorativ anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Restepfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Restepfanne“