Schlemmerpfanne 4

45 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen-Innenbrustfilets 350 Gramm
Öl - Sonne und Olive 3 EL
Zwiebel weiß, klein 1 Stück
Knoblauchzehe frisch 1 Stück
4 St- Mini-Auberginen frisch, Südafrika 100 Gramm
Tomaten rot frisch 2 Stück
Bio-Zitronensaft frisch gepresst Spritzer
0,5 St. Paprika orange, frisch 100 Gramm
Mini-Blumenkohl frisch 150 Gramm
Mini-Broccoli frisch 150 Gramm
Paprika edelsüß Prise
Meersalz aus der Mühle Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz Prise
Kräutermischung italienisch Prise
Bio-Hühnerbrühe aus Instant 125 ml
Granatapfel frisch, halbiert in Saft und Kerne 1 Stück
Blauschimmelkäse 60% "Saint Agur" 60 Gramm
Kräutermischung italienisch, TK 1 EL
2 Port. EXPRESS-Reis mediterran 250 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

Zu Bild 2

1.Den Spargel habe ich nicht in die Pfanne gegeben und aus der Zutatenliste entfernt. Es war auch so bereits reichlich Gemüse mit dem weißen Blumenkohl, deshalb habe ich aus optischen Gründen auf den weißen Spargel verzichtet.

Vorbereitung

2.Den Blütenansatz des Granatapfels kegelförmig ausschneiden. Die Frucht längs in 2 Hälften brechen. Aus der einen Hälfte den Saft in eine Schale pressen. Aus der anderen Hälfte die Kerne auslösen (ohne weiße Zwischenhäute). Vorsicht, Spritzer vermeiden! Die raumtemperierten Filets parieren und vorsichtig ihre Sehnen entfernen. Filets abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knobi schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Tomaten häuten/schälen, entkernen und klein würfeln. Mini-Auberginen Stiel- und Blütenansatz entfernen, längs vierteln und die Schnittstellen mit Zitronensaft beträufeln. Entwässern brauchte ich sie nicht. Kerngehäuse Paprika entfernen und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Blumenkohl und Broccoli vom Strunk befreien und beliebig die Röschen abschneiden. Paprikastücke und Kohlröschen abbrausen und abtropfen lassen. Auberginenviertel vor Zugabe in die Pfanne abbrausen und trocken tupfen. Käse grob würfeln. Übrige Zutaten bereitstellen.

Zubereitung

3.In einer Pfanne (mit Deckel) das Öl mittelmäßig erhitzen und darin das Filet portionsweise rundum kräftig anbraten. Nun nacheinander Zwiebel und Knobi, Auberginen und Tomaten im heißen Öl anschmoren. Vorsichtig salzen (Käse), pfeffern, mit Paprika edelsüß und den ital. Kräuter würzen. Mit Hühnerbrühe und Granatapfelsaft ablöschen. Die Kohlröschen und Paprikastücke beifügen, aufkochen lassen, Hitze minimieren und mit Deckel ca. 12 Min. bissfest garen. Käsestücke unterheben und einschmelzen lassen. Granatapfelkerne (1 EL für Deko belassen) und TK-Kräuter dazu und erhitzen. Vorsichtig umrühren und nochmals abschmecken. Nicht einreduzieren (Gemüse), sondern beliebig sämen. Gleichzeitig habe ich dazu mediterranen Reis nach Packungsanleitung zubereitet.

Anrichten

4.Das Pfannengericht mit dem Reis auf 2 vorgewärmten Esstellern dekorativ anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmerpfanne 4“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmerpfanne 4“