Sardinen gebraten

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bratsardinen
7 St. Sardinen tiefgefroren 500 Gramm
Bio-Zitrone, Saft frisch gepresst 0,5 Stück
Meersalz aus der Mühle Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz Prise
ital. Bratfischgewürz Prise
Mehl 5 EL
Bio-Olivenöl extra vergine 4 EL
Knoblauchzehe frisch 1 Stück
Ciabatta-Brötchen 2 Stück
Schmorgemüse
1kleine Bio-Zucchini frisch 180 Gramm
2 kleine Bundmöhren 80 Gramm
je 2 kleine Mini-Snack-Paprika rot, gelb und orange 150 Gramm
Bio-Olivenöl extra vergine 3 EL
Knoblauchzehe frisch 1 Stück
Meersalz aus der Mühle Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz Prise
Gewürzmischung italienisch Prise
Bio-Kräutermischung TK italienisch 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die Sardinen 1 Tag vorher aus der TK und Verpackung nehmen und in einem Behältnis abgedeckt schonend im Kühli auftauen lassen. Sardinen vorsichtig schuppen (haben ein "dünnes Fell"), ausnehmen, Kopf entfernen, innen und außen abbrausen, trocken tupfen und beliebig mit dem Saft der Bio-Zitrone beträufeln. Fische innen und außen beliebig salzen, pfeffern und mit dem ital. Bratfischgewürz würzen. Knobizehen schälen und längs halbieren. Vom Gemüse die Stiel- und Blütenansätze entfernen. Möhren schälen. Zuccini und Paprika gründlich abbrausen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, das Paprikainnere nochmals abbrausen. Zuccini und Paprika trocken tupfen. Nun das Gemüse in schmale Streifen schneiden und diese fein würfeln. Übrige Zutaten bereitstellen.

Zubereitung Schmorgemüse

2.In einem Topf mit Deckel das Öl mittelmäßig erhitzen (max. 170 °C). Darin die beiden Knobihälften auf der Schnittstelle anbraten und wieder entnehmen. Die Gemüsewürfel zugeben und unter Rühren anbraten, salzen pfeffern, mit den ital. Kräutern würzen, Hitze minimieren und mit Deckel mindestens 8 Min bissfest schmoren lassen. Ab und an umrühren! Die TK-Kräuter unterheben und erhitzen. Nochmals abschmecken.

Zubereitung Bratsardinen und Ciabattabrötchen

3.Das Olivenlöl in einer passenden Pfanne mittelmäßig erhitzen (max. 170°C). Darin die beiden Knobihälften auf den Schnittseiten anbraten und wieder entnehmen. Die Sardinen nun außen und innen mehlieren und im erhitzten Öl ca. 3 Min je Seite beliebig bis goldbraun ausbraten. Dabei die Pfanne mehrmals vorsichtig schwenken, damit auch das Fischinnere knusprig wird. Gleichzeitig 2 Ciabattabrötchen nach Packungsanlaitung fertigbacken.

Anrichten

4.Auf vorgewärmten Esstellern jeweils 4 kleine bzw. 3 große gebratene Sardinen mit dem Gemüse und je 1 Stück Ciabattabrötchen dekorativ anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sardinen gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sardinen gebraten“